10-millionsten VW aus Hannover.




Punktlandung im Nutzfahrzeugwerk von Volkswagen direkt in Hannover: Pünktlich zum mittlerweile 63. Jahrestag des Produktionsstarts lief dort das insgesamt 10-millionste Fahrzeug vom Band. Den rot-weißen VW T6 Caravelle spendet Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) direkt der Stiftung „Hannoversche Heilanstalt Auf der Bult“ (HKA).

 

Am 8. März 1956 begann im damals neu errichteten Werk in Hannover die Produktion des VW T1. Neben allen „Bulli“-Generationen wurden dort zudem der LT, der Pick-up Taro und zeitweise auch der Käfer (43.000 Einheiten) produziert. Heute werden in Hannover der T6 und der Amarok gefertigt. Am Stammsitz arbeiten 15.000 Leute. (ampnet/TX)

Formel 1

Mercedes taktiert Red Bull aus.

Nur eine Woche nach dem desaströsen Abschneiden beim Heimrennen auf dem Hockenheimring konnte Mercedes auf dem Hungaroring wieder einmal aufzeigen, welche Mannschaft es weiterhin zu schlagen gilt. Mit einer gewagten...

Prognose