Opel Vivaro Kombi L:


Opel bietet den Vivaro jetzt auch als Kombi für bis zu 9 Personen an. Das Fahrzeug ist ebenfalls in drei Längen zwischen 4,60 m und 5,30 m zu haben. Die Preise beginnen bei 31.380 Euro für den Vivaro Kombi S, der über vordere Komfortsitze sowie Isofix-Vorrüstungen in der zweiten Reihe verfügt. Die Rücksitze lassen sich ohne Werkzeug herausnehmen.

Opel Vivaro Kombi L

Opel


Dann bietet der kürzeste Vivaro Kombi ein max. Ladevolumen von 3,6 m³. Der 4,95 m lange M bringt es auf bis zu 4,2 m³ und der L auf 4,9 m³.

 

Zum Serienumfang gehört die Schiebetür auf der Beifahrerseite; und auf Wunsch kann der Großraum-Van auch mit einer zweiten Schiebetür auf der Fahrerseite geordert werden. Zudem kann ohne Aufpreis zwischen Heckklappe und -flügeltüren gewählt werden. Zur Standardausstattung gehören Klimaanlage, Berg-Anfahr-Assistent und Geschwindigkeitsregler mit -begrenzer. Auf Wunsch gibt es den Parkpilot, Rückfahrkamera und alternative Sitzkonfigurationen für die hinteren beiden Reihen. Zur Wahl stehen auch verschiedene Infotainmentsysteme. Optional gibt es auch die Opel-Connect-Dienste mit Pannenhilfe sowie automatischem Notruf.

 

Opel bietet den Vivaro Kombi mit Motorleistungen zwischen 102 PS und 150 PS sowie einem max. Drehmomenten von bis 370 Nm an. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton rettet Sieg ins Ziel.

Lewis Hamilton hat beim Heimspiel in Silverstone seinen dritten Sieg in Serie eingefahren. Doch was im ersten Moment nach Dominanz klingt, entwickelte sich vor allem in den letzten beiden Runden zum Drama für Mercedes....

Prognose