Lightyear One Limited Edition:


Das niederländische Unternehmen Lightyear hat die Straßenzulassung für sein Solarauto One erhalten. Die ersten 150 Exemplare der „Pioneer Edition“ sind nach Herstellerangaben bereits verkauft. Mit der Fertigung soll bereits im Spätsommer bei Valmet (in Finnland) begonnen werden. Interessenten können nun die „Limited Edition“ reservieren.

Lightyear One Limited Edition

Lightyear


Auf der Technologie dieser 150 Exemplare basiert der Lightyear Two, der dann in 3 Jahren auf den Markt kommen soll. Der niederländische Carsharing-Marktführer My Wheels will den Lightyear One ab dem Jahr 2023 anbieten und 2024 bis 2025 gut 5.000 Lightyear Two übernehmen.

 

Der aktuelle Prototyp des Lightyear hat bei 85 km/h eine Reichweite von bis zu 710 km, bei Tempo 130 sind es über 400 km. Dank Solarzellen auf dem Dach und einem Luftwiderstandsbeiwert von 0,2 reicht dafür die Batteriekapazität von 60 kWh. Die Höchstgeschwindigkeit des 5,10 m langen Lightyear One wird mit 160 km/h angegeben. Das Volumen allein für den Kofferraum des 4-Türers beträgt zudem rund 600 Liter und kann bei umgeklappten Sitzen auf etwa 1.530 Liter erweitert werden. (ampnet/SW)

Formel 1

Verstappen siegt dank starker Nerven.

Max Verstappen hat den Großen Preis von Kanada gewonnen. Für den niederländischen Weltmeister war es bereits der 6. Erfolg in dieser noch eher jungen Saison. Während andere Siege spielerisch wirkten, musste sich Max...

Prognose