DeLorean Alpha V:


Die einstige Kultmarke DeLorean kehrt zurück. Mit einem Sportwagen, der mit dem allein aus dem Streifen „Zurück in die Zukunft“ bekannten Ursprungsmodell namens DMC-12 nur noch das Flügeltürer-Konzept gemein hat. Mit glatten 5,00 m Länge, 2,04 m Breite und 1,37 m Höhe hat der neue DeLorean ausreichend Platz für 4 Passagiere.

DeLorean Alpha V

De Lorean


Das Original war mit 4,27 m Länge, 1,99 m Breite und 1,14 m Höhe sehr viel kompakter und ein reiner 2-sitzer. Im Gegensatz zu dem DMC-12 verfügt der Alpha V über keine Edelstahl-Karosserie.

 

Unter der ausladend dimensionierten Hülle steckt nicht mehr ein V6 wie beim Original, sondern ein elektrischer Antrieb mit einer Batterie von mehr als 100 kWh Kapazität. Sie soll den Alpha V in knapp 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h katapultieren und eine Spitzengeschwindigkeit von 250 km/h ermöglichen. Zu weiteren technischen Details schweigt sich die Marke aus, genauso wie zu einem angedachten Preis.

 

Schon jetzt regt sich Kritik an der verwechselbaren, wenig originellen Formgebung des elektrischen Sportwagens, bei der es sich wohl um einen generischen Entwurf der Firma Ital Design handelt. Ein Designer kritisiert beispielsweise, dass dieser neue Wagen im ganzen Kontext der DeLorean-Historie keine Relevanz besitze. Anstatt das ikonische Design des DMC-Logos und des ursprünglichen Schrifttyps zu verwenden, habe man sich für einen „billigen SF-Schrifttyp“ entschieden und das Logo der vietnamesischen Marke Vinfast fast komplett kopiert.

 

Während es sich bei den aktuellen Darstellungen lediglich um künstlich erzeugte Renderings handelt, soll der DeLorean Alpha V im August auf dem Concours d'Elegance in Pebble Beach zu sehen sein. (ampnet/SW)

Formel 1

Verstappen siegt dank starker Nerven.

Max Verstappen hat den Großen Preis von Kanada gewonnen. Für den niederländischen Weltmeister war es bereits der 6. Erfolg in dieser noch eher jungen Saison. Während andere Siege spielerisch wirkten, musste sich Max...

Prognose