Cabriolet besteht in Eiseskälte.


Wer im Lexus LC Cabriolet unterwegs ist, wünscht sich Sonnenschein und einen strahlend blauen Himmel. Doch selbst eisige Extreme meistert das Softtop-Modell, sogar mit geöffnetem Verdeck. Lexus hat das Cabrio einem Härtetest unterzogen und 12 Stunden lang einer Eiseskälte von minus 18 Grad ausgesetzt.

Lexus LC Cabriolet

Lexus


Um die Qualität des LC Cabriolet zu unterstreichen, wurde dabei sogar das vierlagige Stoffverdeck geöffnet, der Innenraum damit den extremen Bedingungen preisgegeben. Doch damit nicht genug: Im Anschluss an den Dauertest ging es auf eine anspruchsvolle Teststrecke.

 

Schauplatz war die große Klimakammer auf dem Millbrook Testgelände in Großbritannien: In der Anlage werden Verteidigungsmaterialien und Straßenfahrzeuge getestet, und das bei Temperaturen zwischen plus 85 und minus 60 Grad sowie einer relativen Luftfeuchtigkeit von bis zu 98 Prozent. Nun ein Cabrio… (TX)

Formel 1

McLaren triumphiert in Monza.

Ein folgenschwerer Crash zwischen den WM-Favoriten Lewis Hamilton und Max Verstappen, der beide Piloten aus dem Rennen warf, machte den Weg frei für einen sensationellen Triumph von Daniel Ricciardo beim Großen Preis von...

Prognose