800 PS und 1.000 Nm...




Auf dem Genfer Automobilsalon (bis 18.3.2018) präsentiert Brabus als Weltpremiere seinen neuen 800 als Coupé und als Limousine auf Basis des Mercedes S 63 4Matic+. Dank Upgrade leistet der aufgeladene 4.0-Liter Achtzylinder 800 PS und produziert max. 1.000 Nm Drehmoment bei nur 3.600 U/min. Die Spitze ist elektronisch auf 300 km/h begrenzt.

 

Optisch veredelt Brabus die neue Faceliftversion des S-Klasse Coupés mit einem neuen Aerodynamikpaket aus Sichtkarbon und klar größeren Hightech-Schmiederädern. Auch die Limousine trägt aerodynamische Elemente aus Karbon. In beiden Fällen wird die Karosserie rund 15 mm tiefer gelegt. Coupé und Limousine sind als Komplettfahrzeug erhältlich oder können auf Basis eines S 63 4Matic+ aufgebaut werden. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton siegt bei Alonso-Ausstand.

Leider muss man sagen: Mehr oder weniger war das Formel1-Finale in Abu Dhabi ähnlich spektakulär wie die meisten Rennen in der gesamten Saison 2018. Nach der Startphase setzte monotone Langeweile ein, was den Triumph in...

Prognose