Alliance Ventures steigt bei Mobility House ein.




Alliance Ventures (Risikokapitaltochter der Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz) beteiligt sich direkt an „The Mobility House“, einer Plattform zur Integration von Fahrzeugbatterien in Stromnetze per intelligenten Lade-, Energie- und Speicherlösungen. Ziel ist die gemeinsame Vermarktung der europaweit größten stationären Energiespeicher. (ampnet/TX)

Formel 1

Leclerc mit starken Nerven, Sieg mit Beigeschmack.

Fernando Alonso war in der Saison 2010 der letzte Sieger für Ferrari in Monza. Ausgerechnet beim positiv brodelnden Heimspiel mussten die roten Boliden in den letzten Jahren einige harte Niederlagen verbuchen. Doch in...

Prognose