Alpine A110 im historischen Rallye-Dress.




Inspiriert vom Rallyeauftritt des A 110 aus dem Jahr 1975 auf Korsika hat Alpine das Sondermodell „Tour de Corse 75“ aufgelegt. Auffälligstes Merkmal des Editionsmodells des modernen A110 ist die typisch gelbe Karosserie mit der schwarzen Fronthaube und dem schwarzen Dach, die sich am historischen Vorbild orientiert.

 

Als Antrieb des extra mit einem Rallye-Fahrwerk ausgestatteten „Tour de Corse 75“ dient der 300 PS Motor aus dem GT und dem S.

 

Eine schwarz-weiße „Tour de Corse 75“-Grafik, eine weiße Umrandung der Fronthaube und die Nummer 7 direkt am Heck, als Referenz an das damalige Rallyefahrzeug, sind weitere Besonderheiten an dieser Edition. Auch die Rennsitze von Sabelt sind mit dem Hinweis „Tour de Corse 75“ bestickt und lassen sich mit Wettkampfgurten ausstatten. In Glanz-Weiß lackierte 18 Zoll-Räder sowie die orangefarbenen Brembo-Bremssättel vervollständigen den Auftritt. Zusätzlich weisen nummerierte Plaketten auf diese exklusive Sonderedition hin.

 

Der Alpine A110 Tour de Corse 75 kostet ab 78.250 Euro. (ampnet/TX)

Formel 1

Verstappen siegt dank starker Nerven.

Max Verstappen hat den Großen Preis von Kanada gewonnen. Für den niederländischen Weltmeister war es bereits der 6. Erfolg in dieser noch eher jungen Saison. Während andere Siege spielerisch wirkten, musste sich Max...

Prognose