Audi e-Tron GT Concept:


Das Angebot schafft die Nachfrage: Dieses klassische Theorem gehört auch zur Autoindustrie, wenn es um die E-Mobilität geht. Und so folgt bei Audi auf das Crossover-SUV e-Tron und die angekündigte Sportback-Variante Ende 2020 ein extrem sportlicher und flacher Viertürer, der jetzt auf der LA Auto Show (- 9.12.2018) vorgestellt.

Audi e-Tron GT Concept

Audi


Der Name: Audi e-Tron GT Concept!

 

Dabei haben die Sportwagenspezialisten nicht mit dem sprichwörtlichen weißen Papier angefangen, sondern den kommenden Porsche Taycan als technische Basis gewählt. Damit steht das Konzept fest: Auch der e-Tron GT verfügt über ein 800 Volt-System sowie jeweils einen E-Motor vorn und hinten sowie einen intelligent konstruierten Fahrzeugboden, bei dem die Batterien so verstaut sind, dass die Füße der Passagiere in so genannten „Fußgaragen“ unterkommen. Damit liegen Taycan und e-Tron GT sehr viel tiefer als die üblichen E-Crossover.

 

Die Audi-Designabteilung hat diese günstigen Voraussetzungen genutzt, um eine Sportlimousine zu gestalten, die eine kompromisslose Ästhetik besitzt. Die Fronthaube ist flach und luftdurchströmt, die Seiten werden durch eine sportliche Fenstergraphik dominiert, das Heck läuft in einer futuristischen Grafik und einem brutalen Diffusor aus. Die geschlossene Kühlermaske steht für den E-Antrieb.

 

Die Schultern sind extrem breit, und das Auto wirkt deutlich radikaler als der A7, der als die Messlatte für sportliche Fließhecklimousinen gelten durfte. Audi legt bei diesem immerhin 4,96 m langen, 1,96 m breiten und nur 1,38 m hohen E-Wagen großen Wert auf Leichtbau: So besteht der Körper aus Alu, während das Dach aus Kohlefaser-Verbundstoff besteht. Der Kofferraum vorne hat 100 Liter, hinten 450.

 

Das Interieur führt die mit A8 sowie den Schwestermodellen A6 und A7 eingeführte Ästhetik mit verglasten Oberflächen nochmals einen Schritt weiter. Die Horizontalbetonung ist extrem, die Bedienelemente sind sehr modern ausgeführt. Die Gangwahl erfolgt über Sensorflächen. Diese E-Limousine ist fast wie ein größerer R8! (ampnet/SW)

Formel 1

Hamilton siegt bei Alonso-Ausstand.

Leider muss man sagen: Mehr oder weniger war das Formel1-Finale in Abu Dhabi ähnlich spektakulär wie die meisten Rennen in der gesamten Saison 2018. Nach der Startphase setzte monotone Langeweile ein, was den Triumph in...

Prognose