Aus einem Toyota Mirai werden vier.




Aus dem Unikat wird ein Quartett: Der Mobilitätsdienst des Autohauses Glückauf in Gelsenkirchen erweitert seine Flotte und bietet den Kunden künftig statt einem vier Toyota Mirai als Mietwagen oder Ersatzfahrzeug während des Werkstatttermins an. Die Brennstoffzellenautos sind in allen Filialen des langjährigen Toyota-Vertragspartners stationiert.

 

Auch Probefahrten zum Erfahren dieses Antriebs sind möglich. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton gewinnt 1.000 Grand Prix.

Das Rennen in Shanghai war der 1.000 Grand Prix in der Geschichte der Formel1. Der Gewinner des GP von China 2019 wird also für immer mit dieser unglaublichen, historischen Zahl in Verbindung gebracht werden. Und es ist:...

Prognose