Bad Oberdorf – perfekte Luft für alle:


Es gibt nur wenige Regionen, in denen man den Urlaub so genießen kann wie im Allgäu. Die Landschaft ist malerisch und bereitet nicht nur dem Auge eine große Freude: Eindrucksvolle Berggipfel, beschauliche Orte und wunderschöne Seen bilden einen schönen Dreiklang und laden zum aktiven und erlebnisreichen Urlaub ein.

Bad Hindelang

www.badhindelang.de


Es ist dieser Mix aus Erholung und Sport, der die Ferien im Allgäu so besonders macht. Immer im Mittelpunkt stehen Bewegung, Gesundheit, Wellness, Genuss und Abenteuer. Wanderer und Klettersteigfans finden die ursprüngliche Natur rund um Bad Oberdorf und können schönste Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade sowie fordernde Klettersteige zu jeder Jahreszeit erkunden. Und dabei dem Himmel so nah und mit der Natur eins sein und werden.

 

Gesund ist ein Urlaub in Bad Oberdorf allemal. Die Ferienregion ist mit dem ECARF-Siegel ausgezeichnet und damit bestens geeignet sogar für Allergiker. Bestes Heilklima also inklusive!

 

Der Ort ist heilklimatischer Kurort und Kneippheilbad seit dem Jahr 2001. Bad Oberdorf liegt im Ostrachtal am nördlichen Rand der Kalkalpen an der historischen Salzstraße, welche heute als Bundesstraße 308 nach Österreich führt. Der Oberjochpass ist mit 107 Kurven die kurvenreichste Straße in ganz Deutschland.

 

Mehr als 80 Prozent des Gemeindegebiets sind Landschafts- oder sogar Naturschutzgebiet. Dies macht nicht nur Bad Oberdorf aus, sondern die gesamte Region (Urlaubsregion) Allgäu.

 

Das wunderschöne Allgäu erstreckt sich als Teilregion Oberschwabens über den südwestlichsten Teil Bayerns, das äußerste südöstliche Baden-Württemberg sowie einige österreichische Grenzgebiete. Es befindet sich strategisch eingebettet zwischen den Ausläufern der Alpen und des schwäbisch-bayerischen Hügellandes. Die Berge des Allgäus erheben sich auf bis zu 2.657 Meter, wobei das Nebelhorn der wohl bekannteste Gipfel ist. Nicht umsonst ist das Allgäu eine beliebte Touristenregion und das größte Wintersportzentrum Deutschlands. Für alpine Skifahrer ergibt sich ein umfassendes Angebot an bestens präparierten Pisten. Die zum großen Teil künstlich beschneibaren Pisten bieten Abwechslung und vor allem gute Schneesicherheit.

 

Eingebettet in das Naturschutzgebiet der Allgäuer Hochalpen verfügt das Kneipp-Heilbad Bad Hindelang über ein reizarmes Hochgebirgsklima der ersten Güte. Die Hochtallage ist hausstaubmilbenfrei und extrem pollen- und schimmelpilzsporenarm. Die Luft weist geringste Feinstaubwerte auf. Mit über 110 zertifizierten Anbietern gilt dieser Heilklimatische Kurort als die allergikerfreundlichste Gemeinde der Alpen. Ideale Bedingungen für einen Urlaub mit der ganzen Familie. (SW)

Formel 1

Mercedes taktiert Red Bull aus.

Nur eine Woche nach dem desaströsen Abschneiden beim Heimrennen auf dem Hockenheimring konnte Mercedes auf dem Hungaroring wieder einmal aufzeigen, welche Mannschaft es weiterhin zu schlagen gilt. Mit einer gewagten...

Prognose