BMW 3er Touring Travall Divider:


Der BMW 3er Touring gilt als hochwertig, sportlich sowie alltagstauglich. Gemäß dem Werbeclaim der Bayern: „Vielseitigkeit spüren. Auf jedem Meter“ ist der Gepäckraum des Touring, des Kombis, größer geworden. Dazu steht die Heckklappe steiler, sodass bei aufrechten Rücksitzen ein Kofferraumvolumen von 500 Litern zur Verfügung steht. Viel Platz also!

BMW 3er Touring

BMW


Zur Sicherung fertigt Travall passgenaue Laderaumteiler für den BMW 3er Touring ab Baujahr 2019 an.

 

Der Travall Guard ist perfekt an Form und Größe angepasst und bildet eine absolut stabile Barriere zwischen Rücksitzen und dem Kofferraum.

 

Als Gepäckschutzgitter kann der Travall Guard die Ladung abhalten, z.B. bei einer Vollbremsung in den Fahrgastbereich geschleudert zu werden. Wird der Travall Guard als Hundegitter genutzt, kann dieser nicht über die Sitze klettern und den Fahrer ablenken. So werden Polster übrigens auch vor Kratzern usw. bewahrt.

 

Und der Travall Divider ist der einzige Laderaumteiler, welcher mit dem Travall Guard genutzt werden kann, um ein effektives Transportsystem zu schaffen. Das System trennt energiegeladene Hunde, Arbeitssachen, Lebensmittel, Sportausrüstung, Taschen, Koffer usw., in völlig beliebiger Kombination. Die beiden Gitter lassen sich in unter 60 Minuten ein- und ausbauen. Dank fahrzeugspezifischer Form der Stahlgitter werden ein Bohren oder spezielle Werkzeuge für die Nachrüstung nicht erforderlich. Die Produkte von Travall werden inkl. aller Befestigungsteile angeliefert.

 

Die Systeme sind unter den Produktnummern TDG1652 und TDG1652D im Travall Online-Shop erhältlich. (TX)

Formel 1

McLaren triumphiert in Monza.

Ein folgenschwerer Crash zwischen den WM-Favoriten Lewis Hamilton und Max Verstappen, der beide Piloten aus dem Rennen warf, machte den Weg frei für einen sensationellen Triumph von Daniel Ricciardo beim Großen Preis von...

Prognose