Bottas holt die Jubiläums-Pole.


Die Formel1 begeht an diesem Wochenende in Shanghai ein fast schon unglaubliches Jubiläum. Alles steht im Zeichen der Tausend... Es ist das 1.000 Qualifying sowie der 1.000 Grand Prix in der großen Historie der Königsklasse des Motorsports. Daher wird der Gewinner des heutigen Qualifiyings und des morgigen Rennens für immer erwähnt werden.

Formel1

SkinWalker75


Jeder Pilot und jedes Team hätte wohl gerne diese Pole-Position gehabt, doch wie bei den anderen 999 Qualifyings zuvor kann eben nur ein Pilot diesen besonderen Starplatz für sich beanspruchen. In dem Fall: Valtteri Bottas. Der Finne war schon in den freien Trainings das Maß der Dinge, und so sollte es auch im Qualifying bleiben. Auch wenn Lewis Hamilton, Sebastian Vettel und Charles Leclerc sich stätig verbesserten, am Ende reichte es nicht um Valtteri Bottas von der Pole zu verdrängen. Die erste Reihe ging komplett an die Mercedes-Mannschaft, vor den zwei Ferraris, den beiden Red Bulls, den zwei Renaults sowie den beiden Piloten von Haas. Realistische Chancen auf den Sieg haben aber nach den Zeiten aus den freien Trainings nur Valtteri Bottas, Lewis Hamilton, Sebastian Vettel, Charles Leclerc und Max Verstappen. Doch wie schon erwähnt, es wird der 1.000 Grand Prix in der Geschichte der Formel1 sein... (SW)

 

 

 

Qualifying von China:

 

  1. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

 1:31.547

  2. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

  +     023

  3. (  5) Sebastian Vettel

Ferrari

  +     301

  4. (16) Charles Leclerc

Ferrari

  +     318

  5. (33) Max Verstappen

Red Bull

  +     542

  6. (10) Pierre Gasly

Red Bull

  +  1.383

  7. (  3) Daniel Ricciardo

Renault

  +  1.411

  8. (27) Nico Hülkenberg

Renault

  +  1.415

  9. (20) Kevin Magnussen

Haas

  +  -:--.---

10. (  8) Romain Grosjean

Haas

  +  -:--.---

11. (26) Daniil Kvyat

Toro Rosso

 1:33.236

12. (11) Sergio Perez

Racing Point

  +     063

13. (  7) Kimi Räikkönen

Alfa Romeo

  +     183

14. (55) Carlos Sainz jr.

McLaren

  +     287

15. (  4) Lando Norris

McLaren

  +     731

16. (18) Lance Stroll

Racing Point

 1:34.292

17. (63) George Russell

Williams

  +     961

18. (88) Robert Kubica

Williams

  +     989

19. (99) Antonio Giovinazzi

Alfa Romeo

  +  -:--.---

20. (23) Alexander Albon

Toro Rosso

  +  -:--.---

Formel 1

Silverstone ist nun „Hamilton-Land“.

1950 fing für die Formel1 alles in Silverstone an und bis einschließlich der Saison 2024 wird die Königsklasse des automobilen Motorsports ca. 70 km von London entfernt gastieren. Also noch genug Gelegenheiten für Lewis...

Prognose