Bottas mit souveränem Sieg.


Valtteri Bottas hat einen spannenden Großen Preis der Türkei, der unter feuchten Bedingungen ausgetragen wurde, souverän gewonnen. Schon vor dem Rennen setzte leichter Regen ein, welcher auch während der 58 Runden in der einen oder anderen Kurve immer wieder für neue Nässe sorgte. Somit wurde das komplette Rennen auf Intermediates gefahren.

Formel1

Liberty Media


Mit dem finnischen Mercedes-Pilot auf dem Podest: Max Verstappen und Sergio Perez. Also ein „Silberpfeil“ vor den beiden „roten Bullen“.

 

Valtteri Bottas führte das Rennen von der Pole aus an, während Lewis Hamilton aufgrund einer Motorenstrafe von P11 aus ins Rennen ging. In der 11. Runde lag der britische Weltmeister bereits in den Top5. Jedoch sollte es bei P5 bleiben, wofür Lewis Hamilton nach dem Rennen allein die Strategie verantwortlich macht. Diese Leute also, die in Sotschi alles richtig gemacht hatten, damit der Rekordweltmeister überhaupt siegte…

 

Auslöser des Zwists: Der Stopp von Sergio Perez und der äußerst späte Reifenwechsel von Charles Leclercs spülten Lewis Hamilton bis auf P3 vor. Der Brite wollte es mit seinen Startreifen bis zum Ende schaffen. Die aufziehenden Wolken verhießen nichts Gutes für die restlichen Runden, und so kam Lewis Hamilton schließlich in Runde 51 an die Box.

 

Die restlichen Runden bestanden nur noch aus Anschuldigungen an das Team und weniger aus konzentriertem Fahren auf frischen Pneus. (SW)

 

 

 

GP der Türkei:

 

  1. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

1:31:04.103

  2. (33) Max Verstappen

Red Bull

  +    14.584

  3. (11) Sergio Perez

Red Bull

  +    33.471

  4. (16) Charles Leclerc

Ferrari

  +    37.841

  5. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

  +    41.812

  6. (10) Pierre Gasly

AlphaTauri

  +    44.292

  7. (  4) Lando Norris

McLaren

  +    47.213

  8. (55) Carlos Sainz jr.

Ferrari

  +    51.526

  9. (18) Lance Stroll

Aston Martin

  + 1:22.018

10. (31) Esteban Ocon

Alpine

  + 1. Runde

 

 

 

Fahrerwertung:

 

  1. (33) Max Verstappen

Red Bull

    262,5

  2. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

    256,5

  3. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

    177

  4. (  4) Lando Norris

McLaren

    145

  5. (11) Sergio Perez

Red Bull

    135

  6. (55) Carlos Sainz jr.

Ferrari

    116,5

  7. (16) Charles Leclerc

Ferrari

    116

  8. (  3) Daniel Ricciardo

McLaren

      95

  9. (10) Pierre Gasly

AlphaTauri

      74

10. (14) Fernando Alonso

Alpine

      58

11. (31) Esteban Ocon

Alpine

      46

12. (  5) Sebastian Vettel

Aston Martin

      35

13. (18) Lance Stroll

Aston Martin

      26

14. (22) Yuki Tsunoda

Alpha Tauri

      18

15. (63) George Russell

Williams

      16

16. (  6) Nicholas Latifi

Williams

        7

17. (  7) Kimi Räikkönen

Alfa Romeo

        6

18. (99) Antonio Giovinazzi

Alfa Romeo

        1

19. (47) Mick Schumacher

Haas

        0

19. (  9) Nikita Masepin

Haas

        0

19. (88) Robert Kubica

Alfa Romeo

        0

 

 

 

Teamwertung:

 

  1. Mercedes

 

  433,5

  2. Red Bull

 

  397,5

  3. McLaren

 

  240

  4. Ferrari

 

  232,5

  5. Alpine

 

  104

  6. Alpha Tauri

 

    92

  7. Aston Martin

 

    61

  8. Williams

 

    23

  9. Alfa Romeo

 

      7

10. Haas

 

      0

Formel 1

Bottas mit souveränem Sieg.

Valtteri Bottas hat einen spannenden Großen Preis der Türkei, der unter feuchten Bedingungen ausgetragen wurde, souverän gewonnen. Schon vor dem Rennen setzte leichter Regen ein, welcher auch während der 58 Runden in der...

Prognose