Bottas wie sonst nur Hamilton.


Die Formel1 ist nach längerer Pause in Imola zurück, aber erstmals geht es um den Großen Preis der Emilia Romagna. Eine legendäre Strecke nach altem Muster und für die älteren Semester in der „Königsklasse des Motorsports“ absolutes Neuland. Lewis Hamilton oder Sebastian Vettel sind beispielsweise noch kein offizielles Rennen dort gefahren.

Formel1

Liberty Media


Die FIA nutzt das Wochenende in Imola als Test für 2021, wenn durch die geplanten 23 Rennen einfach die Zeit zwischen den Rennen fehlen wird. Heißt: Am Freitag gab es keine Trainings, allein heute konnten die Teams eine lange Session vor dem Qualifying abhalten. Doch auch die fehlenden Daten konnten die „Silberpfeile“ nicht stoppen. Zu groß ist der Vorsprung. Also blieb als einzige Frage zu der Pole: Lewis Hamilton oder Valtteri Bottas? Der Finne geht beim Großen Preis der Emilia-Romagna von Platz 1 ins morgige Rennen. In letzter Sekunde verdrängte Valtteri Bottas des britischen Weltmeister, eigentlich sonst eine der Stärken von von Lewis Hamilton. Mercedes wird es egal sein, für die Stuttgarter ist es die 13. Pole im 13. Qualifying dieser weiterhin merkwürdigen Saison. Ein Indiz. Statt etwas mehr als 13.000 Tifosi auf den Tribünen, mussten alle Sitze aufgrund der aktuellen Infektionszahlen wieder leer bleiben. (SW)

 

 

 

Qualifying der Emilia Romagna:

 

  1. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

 1:13.609

  2. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

  +     097

  3. (33) Max Verstappen

Red Bull

  +     567

  4. (10) Pierre Gasly

AlphaTauri

  +     893

  5. (  3) Daniel Ricciardo

Renault

  +     911

  6. (23) Alexander Albon

Red Bull

  +     963

  7. (16) Charles Leclerc

Ferrari

  +  1.006

  8. (26) Daniil Kvyat

AlphaTauri

  +  1.087

  9. (  4) Lando Norris

McLaren

  +  1.205

10. (55) Carlos Sainz jr.

McLaren

  +  1.302

11. (11) Sergio Perez

Racing Point

 1:15.061

12. (31) Esteban Ocon

Renault

  +     140

13. (63) George Russell

Williams

  +     262

14. (  5) Sebastian Vettel

Ferrari

  +     324

15. (18) Lance Stroll

Racing Point

  +     433

16. (  8) Romain Grosjean

Haas

 1:15.918

17. (20) Kevin Magnussen

Haas

  +     021

18. (  7) Kimi Räikkönen

Alfa Romeo

  +     035

19. (  6) Nicholas Latifi

Williams

  +     069

20. (99) Antonio Giovinazzi

Alfa Romeo

  +     290

Formel 1

Hamilton egalisiert WM-Rekord.

Lewis Hamilton ist alter und neuer Weltmeister! Damit hat der Brite den Rekord von Michael Schumacher eingestellt. Beide Ausnahmepiloten haben nun sieben Weltmeisterschaften gewonnen. Allein das Rennen in der Türkei hat...

Prognose