Bundesverband E-Kleinstfahrzeuge gründet sich.




Die Welt der E-Kleinstfahrzeuge (EKF) wird immer vielfältiger. In Berlin hat sich aus Electric Empire der Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge e.V. gegründet. Die Initiatoren wollen die Legalisierung der EKF als Teil der Mobilitätswende erreichen. Der Entwurf der Bundesregierung einer entsprechenden Verordnung geht dem Verband noch nicht weit genug.

 

„Die EKF-Verordnung für Elektrotretroller und zudem die angekündigte neue Sonderverordnung für Geräte ohne Lenkstange verhindern mit der Forderung nach einer gültigen allgemeinen Betriebserlaubnis und einer zusätzlichen Haftpflicht (auch für Kinder) die einfache Nutzung im Alltag“, sagt Vorstandsvorsitzender Lars Zemle. Andere europäische Länder wie beispielsweise Österreich oder Dänemark seien deutlich weiter. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton gewinnt 1.000 Grand Prix.

Das Rennen in Shanghai war der 1.000 Grand Prix in der Geschichte der Formel1. Der Gewinner des GP von China 2019 wird also für immer mit dieser unglaublichen, historischen Zahl in Verbindung gebracht werden. Und es ist:...

Prognose