Campa Wien ist abgesagt.




Die Campa Wien wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Absage der Camping- und Outdoormesse ist aber nicht COVID-19 geschuldet. Wie die Organisatoren hierzu mitteilen, habe der Vermieter das Gelände, die Trabrennbahn Kieaus, am ersten Oktober-Wochenende völlig unerwartet anderweitig vergeben.

 

Eine Verschiebung der Campa sei wegen anderer Messetermine nicht möglich gewesen, heißt es weiter. Man werde jedoch rechtliche Schritte unternehmen, ohne dass dies jedoch etwas an der Absage ändere, so die Veranstalter weiter. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton rettet Sieg ins Ziel.

Lewis Hamilton hat beim Heimspiel in Silverstone seinen dritten Sieg in Serie eingefahren. Doch was im ersten Moment nach Dominanz klingt, entwickelte sich vor allem in den letzten beiden Runden zum Drama für Mercedes....

Prognose