Clever Shuttle spult Millionen Kilometer ab.


Der Ride-Pooling-Fahrdienst Clever Shuttle hat mit seiner Toyota Mirai-Flotte innerhalb von 2,5 Jahren über 5 Millionen Kilometer emissionslos zurückgelegt. Dies entspricht der 6,5-fachen Distanz von der Erde bis zum Mond und zurück. Gestartet wurde die Kooperation im September 2017 mit zunächst 20 der Wasserstoffautos in Hamburg.

Miraj

Clever Shuttle


Im weiteren Verlauf wurde die Flotte an mehreren deutschen Standorten auf bis zu 45 Fahrzeuge ausgebaut. Clever Shuttle hat somit die aktuell meistgenutzte Mirai-Flotte der Welt im Einsatz.

 

An dem Fahrdienst ist neben der Deutschen Bahn seit 2019 auch das japanische Unternehmen Mitsui beteiligt. Gebucht wird mittels App, die Kunden werden am gewünschten Ort abgeholt und zum gewünschten Ziel gefahren. Durch die Bündelung von Gästen mit ähnlichen Routen sorgt der Fahrdienst für günstige Preise, die bis zu 40 Prozent unter den üblichen Beförderungspreisen konventioneller Taxis sind.

 

„Die Erfahrungen nach 5 Millionen gefahrenen Kilometern zeigen, dass Brennstoffzellen-Fahrzeuge heute vollkommen alltagstauglich sind“, sagt Ferry M. Franz, Direktor Toyota Motor Europe. (ampnet/TX)

Formel 1

Mercedes dominiert in Mugello.

Die Scuderia Ferrari hat auf der eigenen Hausstrecke ihren 1.000 Grand Prix in der Formel1 absolviert, gefeiert hat jedoch Mercedes. Die beiden „Silberpfeile“ dominierten das Rennen fast schon spielerisch. Langweilig...

Prognose