Dacia Duster mit neuen Turbobenzinern.




Ab sofort ist bei Dacia der neue 1,3-Liter Turbobenziner in den Varianten TCe 130 GPF und TCe 150 GPF für den Duster bestellbar. Die beiden Vierzylinder erfüllen die Schadstoffnorm Euro6d-Temp. Der Einstieg für den Dacia Duster 2WD mit dem TCe 130 GPF beträgt 15.550 Euro. Der TCe 150 GPF ist allein für den Dacia Duster Adventure (18.900 Euro).

 

Der neue Turbobenziner ist eine Gemeinschaftsentwicklung der Renault-Nissan-Mitsubishi Allianz und des Kooperationspartners Daimler. Dieser 1,3-Liter Motor mit Benzin-Direkteinspritzung ist für Drücke bis 250 bar ausgelegt und verfügt über speziell gestaltete Brennräume. Durch eine reibungsarme Beschichtung der Zylinderinnenwände und eine variable Nockenwellenverstellung sollen die Motoren einen besonders linearen Drehmomentverlauf und einen geringen Verbrauch aufweisen. (ampnet/TX)

Formel 1

Kommissare greifen in Sieg ein.

Wie nach dem Qualifying vom Samstag vermutet und erhofft, wurde das Rennen in Kanada zum Duell Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton. Die beiden Piloten waren 70 Runden auf Augenhöhe, doch dies dürfte nach dem Eingreifen...

Prognose