Daimler fördert British Open.




Die 148. British Open sind auch eine große Bühne für die Marke mit dem Stern. Mercedes stellt eine Flotte von über 100 Fahrzeugen für Spieler, Offizielle und ausgewählte Gäste des einzigen europäischen Majors. Mit Rickie Fowler (Platz 2 in 2014), Haotong Li (Platz 3 in 2017) sowie auch Ian Poulter (Platz 2 in 2008) wollen drei Markenbotschafter den Sieg. (TX)

Formel 1

Mercedes taktiert Red Bull aus.

Nur eine Woche nach dem desaströsen Abschneiden beim Heimrennen auf dem Hockenheimring konnte Mercedes auf dem Hungaroring wieder einmal aufzeigen, welche Mannschaft es weiterhin zu schlagen gilt. Mit einer gewagten...

Prognose