Defender 90 startet bei 49.700 Euro.




Nach dem langen Defender 110 kann bei Land Rover auch der kürzere 3-türige Defender 90 bestellt werden. Dieser kommt im Sommer auf den Markt. Die Preise beginnen bei 49.700 Euro, das sind exakt 6.000 Euro weniger als für den 5-Türer. Im Laufe dieses Jahres folgt dann noch die nutzfahrzeugorientierte Variante Commercial.

 

Der 4,32 m kurze Defender wird mit den beiden 2,0-Liter Turbodieseln D200 und D240 sowie dem 2,0-Liter Benziner P300 und dem 3,0-Liter Mildhybrid P400 angeboten. Die Zahl steht jeweils für die Motorleistung in PS. Die Diesel liefern 430 Nm Drehmoment und beschleunigen den Geländewagen in 10,2 Sekunden bzw. in 9,0 Sekunden von null auf 100 km/h. Der Defender 90 P300 hat 400 Nm Drehmoment und erledigt den Standardsprint in 8,0 Sekunden. Beim Reihensechszylinder P300 lauten die Werte 550 Nm und 6,0 Sekunden.

 

Sämtliche Triebwerke sind mit einer 8-Gang-Automatik von ZF sowie einem 2-stufigen Verteilergetriebe gekoppelt. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton mit souveränem Abschluss.

Lewis Hamilton hat das letzte Formel1-Rennen in 2019 gewonnen. Der 6-fache Weltmeister behauptete fast problemlos nach dem Start die Pole vom Vortag und kontrollierte die 55 Runden auf dem Yas Marina Circuit in Abu...

Prognose