Die GTÜ prüft kostenlos Licht und Reifen.




Die GTÜ bietet für die nasse und dunklere Jahreszeit einen kostenlosen Licht- und Reifentest an. Für eine real bestandene Prüfung erhält der Autofahrer eine Plakette für die Frontscheibe. Beim Lichttest prüfen die an der Aktion teilnehmenden GTÜ-Partner, ob die Fahrzeugbeleuchtung korrekt funktioniert und eingestellt ist.

 

Beleuchtung und Elektrik sind mit rund 1/4 aller Beanstandungen die Spitze in der Mängelstatistik der Prüf- und Sachverständigenorganisation für das erste Halbjahr 2019. Und zu wenig Reifenprofil, Beschädigungen an Gummi und Struktur, falscher Luftdruck und in die Jahre gekommene Pneus stehen ebenfalls weit oben auf der Mängelliste.

 

Das Angebot der kostenlosen Überprüfung gilt nur bis Ostern, wenn der Frühling in der Regel wieder für hellere Tage und höhere Temperaturen sorgt. Nicht umsonst gilt für den Einsatz von Winterreifen die Faustformel „Von O bis O“, von Oktober bis Ostern. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton mit souveränem Abschluss.

Lewis Hamilton hat das letzte Formel1-Rennen in 2019 gewonnen. Der 6-fache Weltmeister behauptete fast problemlos nach dem Start die Pole vom Vortag und kontrollierte die 55 Runden auf dem Yas Marina Circuit in Abu...

Prognose