Dortmund – im Zeichen einer Liebe:


Dortmund ist die bevölkerungsreichste Stadt der Metropolregion Rhein-Ruhr und steht wie Bochum, Essen, Gelsenkirchen usw. vor allem für „ehrliche“ und körperliche Arbeit. Dies hat sich zwar mit den Epochen ein wenig verschoben, trotzdem bestimmt es die westfälische Metropole bis heute. Das Umland hat viel für den Ausgleich...

Fitness

Wer in Dortmund professionellen Sport schauen will, oder sich am Ende doch lieber selbst betätigen will, wird am Ende des Tages immer etwas passendes finden. Mehr professionellen Sport erleben und leider viel weniger Sport selbst erleben ist in dieser schwarz-gelben Stadt ein Muss.

 

Im professionellen Bereich führt hier kein Weg an Borussia Dortmund vorbei. Ein Besuch im größten Stadion der Bundesrepublik lässt keinen kalt, egal ob Anhänger des BVB, der gegnerischen Mannschaft oder am Ende einfach nur als Gast. Die schwarz-gelbe Wand mit 25.000 Fans auf einem Fleck bewegt… Doch Fußball gibt es in Dortmund auch deutlich kleiner, bis in die tiefsten Klassen. Wer sich für den Fußball so gar nicht begeistern kann, sollte zum Tischtennis gehen. Der Rekordmeister steht mit Timo Boll für Qualität und richtig viele Titel.  

 

Oft bringt die Stadt den Spitzensport auch direkt zu den Dortmundern, die Jedermann-Veranstaltungen sind dann auch für die vielen Anhänger des BVB offen. Leichtathletik, Marathon, Triathlon oder Radrennen sind nur einige gut besuchte Veranstaltungen in diesem wachsenden Bereich.

 

Doch die westfälische Metropole und das große Umland sind nicht nur professioneller Leistungssport, die Region steht vor allem auch für Fun- und Freizeitsport. In Dortmund wird rund um den großen Grüngürtel rund um die Stadt gelaufen, geradelt, geskatet usw. oder Beachvolleyball, Badminton, Golf usw. gespielt. Ob traditionell oder trendig, Dortmund hat viel für den generellen Ausgleich zum Alltag zu bieten. Dafür stehen die Vereine, die Hallen und die vielen Grünanlagen.

 

Ob gebürtiger Dortmunder, arbeitender Besucher egal wo her oder doch nur Tourist: Sport auf jeder Ebene spielt in dieser Metropole eine ganz große Rolle, auch wenn fast alles einen schwarz-gelben Anstrich hat. Man kann mit Borussia Dortmund meist um einen der deutschen oder gar europäischen Titeln fiebern, beim Tischtennis rund um deren Star Timo Boll sichere Meisterschaften feiern, oder selbst den Grüngürtel zum Laufen, Radfahren oder Skaten nutzen. Sport gehört immer dazu... (SW)

Formel 1

Bottas gewinnt das letzte Rennen 2017.

Das war es also mit der Formel 1 im Jahr 2017. Schon vor dem letzten Rennen Abu Dhabi waren alle relevanten Punkte entschieden, es ging also nur noch um den Sieg vor traumhafter Kulisse. Und dieser ging an Valtteri...

Prognose

E-Magazine

E-Magazine