Dynaudio beschallt den VW Teramont X.




Dynaudio konzipiert gegenwärtig auch neue Systeme für den asiatischen Markt. Für den Volkswagen Teramont X hat der dänische Hersteller sein Confidence-Soundsystem weiterentwickelt. Das Coupé ist eine Variante des in Europa nicht erhältlichen VW Teramont. Auf der Shanghai Auto Show wurde es im April erstmals öffentlich gezeigt.

 

Das Fahrzeug ist ausschließlich für China vorgesehen und kommt im Sommer auf den Markt.

 

Für europäische VW-Kunden sind die optional erhältlichen Systeme aus Dänemark eine bekannte Ausstattungsvariante. Und auch in China ist die Marke in verschiedenen Modellen verfügbar. Für das neueste SUV-Coupé wurde „Confidence“-Soundsystem, das auch für den VW Touareg konzipiert wurde, angepasst. In der D-Säule wurden weitere 70 mm Lautsprecher installiert und der Klang auf den Innenraum angepasst. Insgesamt gibt es 12 Lautsprecher im Termont X.

 

In Europa ist Dynaudio u.a. schon in den etablierten VW-Modellen Golf, Golf Sportsvan, Passat, Tiguan, Arteon, Touraeg, Sharan sowie dem Transporter erhältlich. (ampnet/TX)

Formel 1

Kommissare greifen in Sieg ein.

Wie nach dem Qualifying vom Samstag vermutet und erhofft, wurde das Rennen in Kanada zum Duell Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton. Die beiden Piloten waren 70 Runden auf Augenhöhe, doch dies dürfte nach dem Eingreifen...

Prognose