Ford ist „Superbrand 2019“.




Ford ist zum zweiten Mal nach 2009 bei den „Superbrands Germany“ ausgezeichnet worden. Die Jury begründete die erneute Auszeichnung u.a. mit der Innovationsstärke, die in diesem Fall der Kölner Autobauer, also nicht der Mutterkonzern aus Nordamerika (USA), auch durch seine unterschiedlichen Sharing-Systeme unter Beweis stelle.

 

Superbrands ist eine unabhängige Markenbewertungs-Organisation und zeichnet seit 24 Jahren in mittlerweile 89 Ländern weltweit die stärksten und besten Unternehmen unter den Gesichtspunkten Markendominanz, Kundenbindung, Goodwill, Nachhaltigkeit sowie Markenakzeptanz aus.

 

Ford ist in diesem Jahr zudem der einzige Automobilhersteller unter den Preisträgern, zu denen beispielsweise noch die HUK-Coburg, Aral, der Bobby Car-Hersteller Big sowie auch Playmobil gehören. (ampnet/TX)

Formel 1

Mercedes taktiert Red Bull aus.

Nur eine Woche nach dem desaströsen Abschneiden beim Heimrennen auf dem Hockenheimring konnte Mercedes auf dem Hungaroring wieder einmal aufzeigen, welche Mannschaft es weiterhin zu schlagen gilt. Mit einer gewagten...

Prognose