Ford lobt wieder den Fan-Award aus.




Ford lobt wieder den „FanAward“ aus. Betreiber von Internetauftritten und Channels rund um die Marke können sich nun in unterschiedlichen Kategorien bewerben. Angesprochen sind Clubs, Communities oder andere Ford-Fans. Die 2-monatige Bewerbungsphase beginnt am 1. Juli und geht bis 31. August. Einreichungen an fanaward@ford.com.

 

Engagierte Ford-Clubs und alle nicht kommerziellen Website- und Social Media-Betreiber sind eingeladen, sich in den beiden Kategorien „Bester Ford-Club“ und „Bester Ford-Channel“ zu bewerben. Hinzu kommen die beiden Kategorien „Ford-Individualisierung“ und „Ford-Roadtrip“. Nur hier wird die jeweils aussagekräftigste Ford Fan-Einreichung mit Bildern und Videos sowie Texten ausgezeichnet.

 

Nach Ablauf der Frist wählt eine unabhängige Jury unter allen richtigen Bewerbungen pro Kategorie die besten 5 Einreichungen, die im Oktober als Top5 auf dem Ford Social Blog vorgestellt werden. Danach sind alle Internetnutzer aufgerufen, online ihr Votum dafür abzugeben. (ampnet/TX)

Formel 1

Mercedes taktiert Red Bull aus.

Nur eine Woche nach dem desaströsen Abschneiden beim Heimrennen auf dem Hockenheimring konnte Mercedes auf dem Hungaroring wieder einmal aufzeigen, welche Mannschaft es weiterhin zu schlagen gilt. Mit einer gewagten...

Prognose