Gentle Tent B-Turtle:


Es war nur eine Frage der Zeit, wann ein Micro-Caravan für Fahrräder und E-Bikes auf den Markt kommen würde. Jetzt ist er da; leicht und aufblasbar. Der B-Turtle kommt von Gentle Tent, einem Start-up aus Wien, das bereits auch ein aufblasbares Dachzelt für Fahrzeuge auf den Markt gebracht hat.

Gentle Tent B-Turtle

Gentle Tent


Der 1,00 Meter lange und 0,79 Meter breite Hänger kann in wenigen Minuten in ein gemütliches Schlafzelt für 2 Personen verwandelt werden. Die Besatzung schläft auf einer aufblasbaren Liegeplattform. Ein Vorzelt mit Stehhöhe sorgt für zusätzlichen Raum. Das Zelt selbst liegt am Radanhänger auf und wird per Klettbändern mit diesem verbunden, die aufgeblasene und 1,30 M breite Liegeplattform wird über 2 Streben aus Alu abgestützt.

 

Ausgestattet ist das Zelt mit einem Sichtfenster an der Rückwand und Fensteröffnungen mit Mosquitonetzen an den Seiten. Das 1,10 Meter lange und 1,30 Meter breite Vorzelt dient dazu als Eingangsbereich und erlaubt den Zugriff auf die Transportwanne. Aufgebaut bzw. aufgeblasen wird das Zelt mit einer Doppelhub-Handpumpe oder einer elektrischen Pumpe. Wer den Platz übrig hat, sollte die elektrische Pumpe als Hilfe lieber bevorzugen…

 

Die Hersteller verweisen darauf, dass ein E-Bike als „Zugfahrzeug“ wohl besser geeignet wäre als ein mit Muskelkraft bewegter Drahtesel, denn der Fahrrad-Zeltanhänger ist zwar in Alu-Leichtbauweise gefertigt, wiegt aber rund 30 Kilogramm. Ans Fahrrad angeschlossen wird der B-Turtle per Deichsel.

 

Im Alltag lässt sich das B-Turtle bei abmontiertem Zelt auch als reiner Fahrradanhänger nutzen. Die integrierte Transportwanne hat rund 120 Liter Fassungsvermögen. Eine wasserdichte PVC-Tasche schützt bei Bedarf die Ladung.

 

Der reine Verkaufspreis des aufblasbaren Bike-Caravans liegt bei aktuell 2.990 Euro. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton siegt bei Alonso-Ausstand.

Leider muss man sagen: Mehr oder weniger war das Formel1-Finale in Abu Dhabi ähnlich spektakulär wie die meisten Rennen in der gesamten Saison 2018. Nach der Startphase setzte monotone Langeweile ein, was den Triumph in...

Prognose