Hamilton dominiert Premiere in Katar.


Der Triple-Header hat deutliche Ergebnisse gebracht, wobei nach dem überlegenen Triumph von Max Verstappen in der Höhe von Mexiko die beiden anderen Rennen an Lewis Hamilton gingen. Sowohl Brasilien als auch Katar dominierte der Brite. Zudem ist der Losail International Circuit der 30. Kurs, auf dem Lewis Hamilton in der Formel 1 siegen konnte!

Formel1

Liberty Media


Nach einem souveränen Start von der Pole aus konnte der Weltmeister das Tempo an der Spitze des Feldes scheinbar spielerisch kontrollieren. Doch so beeindruckend Lewis Hamilton war, so beeindruckend war auch Max Verstappen, der von P2 auf P7 recht kurzfristig strafversetzt wurde, weil der Niederländer im Qualifying die doppelt geschwenkten gelben Flaggen nicht respektiert hatte.

 

Max Verstappen steckte die herbe Enttäuschung aber recht locker weg, sprang beim Start auf P4 und kämpfte sich schnell auf P2 vor, bevor der Niederländer dann Lewis Hamilton einfach bis ins Ziel folgte und so den Schaden begrenzen konnte. Die Führung in der Weltmeisterschaft ist auf 8 Punkte geschrumpft, weil Max Verstappen wenigstens den Bonuspunkt für die schnellste Runde einfahren konnte. Es bleibt sehr spannend!

 

Während die beiden WM-Favoriten in ihrer komplett eigenen Liga fahren, konnte Fernando Alonso zum allerersten Mal seit dem Großen Preis von Ungarn 2014 wieder ein Podium feiern. Der (alte) Spanier konnte dem Druck von Sergio Perez in der Schlussphase standhalten und profitierte vom Ausfall von Valtteri Bottas. Dem Finnen war aufgrund der Strategie der linke Vorderreifen geplatzt. (SW)

 

 

 

GP von Katar:

 

  1. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

1:24:28.471

  2. (33) Max Verstappen

Red Bull

  +    25.743

  3. (14) Fernando Alonso

Alpine

  +    59.457

  4. (11) Sergio Perez

Red Bull

  + 1:02.306

  5. (31) Esteban Ocon

Alpine

  + 1:20.570

  6. (18) Lance Stroll

Aston Martin

  + 1:21.274

  7. (55) Carlos Sainz jr.

Ferrari

  + 1:21.911

  8. (16) Charles Leclerc

Ferrari

  + 1:23.126

  9. (  4) Lando Norris

McLaren

  + 1. Runde

10. (  5) Sebastian Vettel

Aston Martin

  + 1. Runde

 

 

 

Fahrerwertung:

 

  1. (33) Max Verstappen

Red Bull

    351,5

  2. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

    343,5

  3. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

    203

  4. (11) Sergio Perez

Red Bull

    190

  5. (  4) Lando Norris

McLaren

    153

  6. (16) Charles Leclerc

Ferrari

    152

  7. (55) Carlos Sainz jr.

Ferrari

    145,5

  8. (  3) Daniel Ricciardo

McLaren

    105

  9. (10) Pierre Gasly

AlphaTauri

      92

10. (14) Fernando Alonso

Alpine

      77

11. (31) Esteban Ocon

Alpine

      60

12. (  5) Sebastian Vettel

Aston Martin

      43

13. (18) Lance Stroll

Aston Martin

      34

14. (22) Yuki Tsunoda

Alpha Tauri

      20

15. (63) George Russell

Williams

      16

16. (  7) Kimi Räikkönen

Alfa Romeo

      10

17. (  6) Nicholas Latifi

Williams

        7

18. (99) Antonio Giovinazzi

Alfa Romeo

        1

19. (47) Mick Schumacher

Haas

        0

19. (  9) Nikita Masepin

Haas

        0

19. (88) Robert Kubica

Alfa Romeo

        0

 

 

 

Teamwertung:

 

  1. Mercedes

 

  546,5

  2. Red Bull

 

  541,5

  3. Ferrari

 

  297,5

  4. McLaren

 

  258

  5. Alpine

 

  137

  5. Alpha Tauri

 

  112

  7. Aston Martin

 

    77

  8. Williams

 

    23

  9. Alfa Romeo

 

    11

10. Haas

 

      0

Formel 1

Hamilton dominiert Premiere in Katar.

Der Triple-Header hat deutliche Ergebnisse gebracht, wobei nach dem überlegenen Triumph von Max Verstappen in der Höhe von Mexiko die beiden anderen Rennen an Lewis Hamilton gingen. Sowohl Brasilien als auch Katar...

Prognose