Hamilton gewinnt mit ruhigem Kopf.


Nach einem absolut brillant geführten Rennen feiert Lewis Hamilton beim Großen Preis von Portugal seinen zweiten Sieg in der Saison 2021. Der britische Weltmeister triumphierte überlegen vor Max Verstappen im Red Bull und Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. Auch wenn der Finne zwar die Pole nicht nutzen konnte, die schnellste Runde ging auf sein Konto.

Formel1

Liberty Media


Lewis Hamilton startete aus der ersten Startreihe, konnte Valtteri Bottas nicht attackieren und musste sich eher gegen Max Verstappen wehren. In der Folge lösten sich die drei Piloten vom Feld.

 

Früh musste das Safety-Car kommen, nachdem Kimi Räikkönen in den Alfa Romeo seines Teamkollegen Antonio Giovinazzi gekracht war. Beim Re-Start in der 7. Runde konnte Max Verstappen nicht nur den Druck auf Lewis Hamilton erhöhen, sondern mit einem klugen Manöver überholen und Druck auf Valtteri Bottas ausüben. Doch der Finne blieb ganz cool.

 

In der 11. Runde verlor der Niederländer beim Druckaufbau auf Valtteri Bottas ein wenig die Kontrolle und Lewis Hamilton ging vorbei. Und mit einem scharfen Manöver in Runde 20 überholte der Rekordweltmeister seinen finnischen Teamkollegen und feierte schließlich nach 66. Runden seinen insgesamt 97. Sieg in der „Königsklasse“.  

 

Mit Abstand folgten die beiden anderen Protagonisten bis auf Podium…

 

Mick Schumacher hatte nicht nur den Teamkollegen im Griff, dem Haas-Pilot gelang sein erstes echtes Überholmanöver! (SW)

 

 

 

GP von Portugal:

 

  1. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

1:34:31.421

  2. (33) Max Verstappen

Red Bull

  +    29.148

  3. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

  +    33.530

  4. (11) Sergio Perez

Red Bull

  +    39.735

  5. (  4) Lando Norris

McLaren

  +    51.369

  6. (16) Charles Leclerc

Ferrari

  +    55.781

  7. (31) Esteban Ocon

Alpine

  + 1:03.749

  8. (14) Fernando Alonso

Alpine

  + 1:04.808

  9. (  3) Daniel Ricciardo

McLaren

  + 1:15.369

10. (10) Pierre Gasly

AlphaTauri

  + 1:16.463

 

 

 

Fahrerwertung:

 

  1. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

      69

  2. (33) Max Verstappen

Red Bull

      61

  3. (  4) Lando Norris

McLaren

      37

  4. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

      32

  5. (16) Charles Leclerc

Ferrari

      28

  6. (11) Sergio Perez

Red Bull

      22

  7. (  3) Daniel Ricciardo

McLaren

      16

  8. (55) Carlos Sainz jr.

Ferrari

      14

  9. (31) Esteban Ocon

Alpine

        8

10. (10) Pierre Gasly

AlphaTauri

        7

11. (18) Lance Stroll

Aston Martin

        5

11. (14) Fernando Alonso

Alpine

        5

13. (22) Yuki Tsunoda

Alpha Tauri

        2

14. (  7) Kimi Räikkönen

Alfa Romeo

        0

14. (99) Antonio Giovinazzi

Alfa Romeo

        0

14. (  5) Sebastian Vettel

Aston Martin

        0

14. (63) George Russell

Williams

        0

14. (47) Mick Schumacher

Haas

        0

14. (  9) Nikita Masepin

Haas

        0

14. (  6) Nicholas Latifi

Williams

        0

 

 

 

Teamwertung:

 

  1. Mercedes

 

  101

  2. Red Bull

 

    83

  3. McLaren

 

    53

  4. Ferrari

 

    42

  5. Alpine

 

    13

  6. AlphaTauri

 

      9

  7. Aston Martin

 

      5

  8. Alfa Romeo

 

      0

  8. Williams

 

      0

  8. Haas

 

      0

Formel 1

McLaren triumphiert in Monza.

Ein folgenschwerer Crash zwischen den WM-Favoriten Lewis Hamilton und Max Verstappen, der beide Piloten aus dem Rennen warf, machte den Weg frei für einen sensationellen Triumph von Daniel Ricciardo beim Großen Preis von...

Prognose