Hamilton siegt, Vettel nicht im Ziel.


Lewis Hamilton hat mehr oder weniger Problemlos den Lauf in Suzuka gewonnen. Was heißt mehr oder weniger? Sebastian Vettel schied in der fünften Runde mit einer defekten Zündkerze laut Ferrari aus und als Max Verstappen aufkam, opferte Mercedes Valtteri Bottas. Dadurch konnte der Brite deutlich siegen, auch wenn es angeblich Reifenprobleme gab.

Formel1

Jedoch muss man sagen, welcher Pilot beklagt sich in der modernen Formel1 eigentlich nicht über die Reifen?

 

Durch den Sieg in Japan konnte Lewis Hamilton seinen Vorsprung in der WM-Wertung auf mittlerweile 59 Punkte ausbauen. Sebastian Vettel und Ferrari müssen in den letzten Rennen siegen, dazu müssen Pilot sowie Team ihre Fehlerquellen minimieren, und man braucht Schützenhilfe. In erster Linie von Kimi Räikkönen, der dazu einen guten Ferrari braucht, und von Red Bull. Also von Max Verstappen und auch Daniel Ricciardo.

 

Zudem hatte Lewis Hamilton noch nie eine Saison ohne Ausfall, und in 2017 fiel der Brite bis zu diesem Zeitpunkt noch nie mit einem Defekt im Rennen aus. Auch drohen Strafen in der Startaufstellung, weil viele Teile für den Motor am Limit sind. Dazu scheint der Silberpfeil überhaupt am Limit zu sein, während Ferrari sowie Red Bull mit ihren Updates immer noch schneller werden. Vor allem bei warmen Temperaturen scheinen die Schwaben nicht gut zu funktionieren.

 

Ein wichtiges Plus: Valtteri Bottas befolgt die Order, wie nun in Japan. Als der Finne Max Verstappen blockte und somit sein Podest verlor. (SW)

 

 

 

GP von Japan:

 

  1. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

1:27:31.194

  2. (33) Max Verstappen

Red Bull

  +       1.211

  3. (  3) Daniel Ricciardo

Red Bull

  +       9.679

  4. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

  +     10.580

  5. (  7) Kimi Räikkönen

Ferrari

  +     32.622

  6. (31) Esteban Ocon

Force India

  +  1.07.788

  7. (11) Sergio Perez

Force India

  +  1.11.424

  8. (20) Kevin Magnussen

Haas

  +  1.28.953

  9. (  8) Romain Grosjean

Haas

  +  1.29.833

10. (19) Felipe Massa

Williams

  + 1. Runde

 

 

 

Fahrerwertung:

 

  1. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

    306

  2. (  5) Sebastian Vettel

Ferrari

    247

  3. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

    234

  4. (  3) Daniel Ricciardo

Red Bull

    192

  5. (  7) Kimi Räikkönen

Ferrari

    148

  6. (33) Max Verstappen

Red Bull

    111

  6. (11) Sergio Perez

Force India

      82

  8. (31) Esteban Ocon

Force India

      65

  9. (55) Carlos Sainz jr.

Toro Rosso

      48

10. (27) Nico Hülkenberg

Renault

      34

10. (19) Felipe Massa

Williams

      34

12. (18) Lance Stroll

Williams

      32

13. (  8) Romain Grosjean

Haas

      28

14. (20) Kevin Magnussen

Haas

      15

15. (  2) Stoffel Vandoorne

McLaren

      13

16. (14) Fernando Alonso

McLaren

      10

17. (30) Jolyon Palmer

Renault

        8

18. (94) Pascal Wehrlein

Sauber

        5

19. (26) Daniil Kwjat

Toro Rosso

        4

20. (10) Pierre Gasly

Toro Rosso

        0

20. (36) Antonio Giovinazzi

Sauber

        0

20. (22) Jenson Button

McLaren

        0

20. (40) Paul di Resta

Williams

        0

20. (  9) Marcus Ericsson

Sauber

        0

 

 

 

Teamwertung:

 

  1. Mercedes

 

  540

  2. Ferrari

 

  395

  3. Red Bull

 

  303

  4. Force India

 

  147

  5. Williams

 

    66

  6. Toro Rosso

 

    52

  7. Haas

 

    43

  8. Renault

 

    42

  9. McLaren

 

    23

10. Sauber

 

      5

Formel 1

Hamilton siegt, Vettel nicht im Ziel.

Lewis Hamilton hat mehr oder weniger Problemlos den Lauf in Suzuka gewonnen. Was heißt mehr oder weniger? Sebastian Vettel schied in der fünften Runde mit einer defekten Zündkerze laut Ferrari aus und als Max Verstappen...

Prognose

E-Magazine

E-Magazine