Heritage by Motorworld:


Berlin, Köln, München, Stuttgart, Rhein-Main-Gebiet, und/oder Mallorca, Luxemburg, Zürich… An recht attraktiven Standorten und in vielfältigen Projekten Raum für mobile Leidenschaft zu schaffen ist die große Idee der Motorworld Group. Schon im Jahr 2009 nahm sie mit der Motorworld Region Stuttgart ihren Anfang. Seitdem entwickelt sich das Konzept!

Heritage by Motorworld

Motorworld


Vor allem bringt die Idee mittlerweile ordentlich PS auf die Straße.

 

In diesem Jahr ist die Motorworld Group sogar erstmals auf der IAA in Frankfurt (- 22.09.) präsent. Als Partner des VDA realisiert sie die „IAA Heritage by Motorworld“, verwandelt die gesamte Halle 4.0 in eine Welt voller klassischer Automobile und schlägt so die teilweise große Brücke von der automobilen Vergangenheit zu einer Zukunft in der Mobilität.

 

Wie sieht dieses Konzept der Motorworld genau aus? Welche Projekte werden aktuell realisiert? Welche Vision verbirgt sich dahinter? Andreas Dünkel, Vorsitzender der Motorworld Group, gibt beim Pressegespräch Antworten auf diese und andere Fragen und berichtet von der überaus dynamischen und erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens.

 

Die „IAA Heritage by Motorworld“ erstreckt sich auf 11.000 m², setzt nur auf mobile Klassiker, fachspezifisches Handwerk sowie entsprechende Dienstleister. Mit dabei sein werden Aussteller von Premium-Oldtimern, klassischen Sportwagen und Hypercars, Youngtimern, Limited Editions und Motorrad-Klassikern. Darüber hinaus präsentieren sich Anbieter aus den Bereichen Restauration und Pflege, Ersatzteile, Zubehör, Lifestyle, Bekleidung, Kunst, Literatur usw. Einfach „Retro live und in Farbe“... (SW)

Formel 1

Mercedes holt Konstrukteurs-WM.

Im Qualifying wurde Mercedes von der überraschende Stärke von Ferrari sichtlich überrascht, im Rennen wurden jedoch die Erkenntnisse aus den Trainings vom Freitag bestätigt. Auf die Distanz waren die „Silberpfeile“, mit...

Prognose