Ibeo macht den GWM Wey selbstständig.




Ibeo Automotive Systems wird der weltweit erste Serienzulieferer von Solid-State-Lidars für Great Wall Motor (GWM). Das neue System wird im neuen Modell Wey zum Einsatz kommen. ZF Friedrichshafen wird die Sensoren und die Steuereinheit produzieren. Die GWM-Tochter Haomo übernimmt die Entwicklung des automatisierten Fahrsystems Level3.

 

Das ganze System umfasst den neuen Solid-State-Lidar von Ibeo, eine Steuerungseinheit sowie eine Software, die Objekte erkennt und so im Zusammenspiel mit anderen Systemen eine sichere Fahrt ermöglichen soll. GWM nutzt die Ibeo-Technologie für die zukünftigen Serienmodelle, das Lidar-System wird ab 2022 in der Serie eingesetzt. Der Dienstleister Liang-Dao-Intelligence übernimmt Erprobung und Validierung. (ampnet/TX)

Formel 1

Mercedes dominiert in Mugello.

Die Scuderia Ferrari hat auf der eigenen Hausstrecke ihren 1.000 Grand Prix in der Formel1 absolviert, gefeiert hat jedoch Mercedes. Die beiden „Silberpfeile“ dominierten das Rennen fast schon spielerisch. Langweilig...

Prognose