In Oschersleben blitzen die Blitze.




Unter dem diesjährigen Motto „Opelsleben XXIV – Back to the Roots“ feiert das Opel-Fantreffen (23. - 26. Mai) 120 Jahre Automobilbau aus Rüsselsheim. Neben zahlreichen historischen Ausstellungsfahrzeugen bekommen Fans bei der mittlerweile 24. Auflage zudem zwei exklusive Opel-Neuvorstellungen geboten.

 

Es handelt sich um die Deutschlandpremiere des neuen Zafira Life und die Weltpremiere eines aufregenden, noch geheimen Opel-Showcars.

 

Die deutschen Rennlegenden Joachim „Jockel“ Winkelhock und Volker Strycek mischen sich ebenso unter die Fans und Anhänger der Marke mit dem Blitz, wie zudem auch der aus sehr vielen Fernsehproduktionen bekannte Schauspieler Tim Wilde.

 

Neben den Opel-Neuvorstellungen stehen ebenso wieder historische Automobile wie auch einzigartig und liebevoll aufgebaute Fahrzeuge im Mittelpunkt. Die Teilnehmer zeigen sich im Fahrerlager und ein Großteil wird mit ihren Young- und Oldtimern eine Ausfahrt durch das Bördeland absolvieren. Daneben gehören z.B. „Show&Shine“-Wettbewerbe, oder ein Funcar-Contest, die beliebten Treffen im Treffen oder eine Burnout-Show erneut zu den Programmpunkten 2019 in Oschersleben.

 

Die Rennstrecke selbst wird während der Veranstaltung natürlich auch auf vielseitige Art eingebunden.

 

An den Abenden (Donnerstag bis Sonnabend) gibt es für alle Besucher jeweils eine große Party mit Live-Musik im Festzelt des Fahrerlagers. Am Freitag wird traditionell die „Miss Opel“ gekürt, die im folgenden Jahr das Treffen repräsentiert. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.opelsleben.de oder auf der offiziellen „facebook“-Seite. Tickets gibt es im Shop der Motorsport Arena Oschersleben ab 15,00 Euro. (ampnet/TX)

Formel 1

Kommissare greifen in Sieg ein.

Wie nach dem Qualifying vom Samstag vermutet und erhofft, wurde das Rennen in Kanada zum Duell Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton. Die beiden Piloten waren 70 Runden auf Augenhöhe, doch dies dürfte nach dem Eingreifen...

Prognose