Jaguar XJ:


Jaguar schickt einen absolut einzigartigen Konvoi mit Modellen aus allen Epochen der XJ-Baureihe zum Pariser Salon (bis 14. Oktober). Anlass ist das 50-jährige Jubiläum der Luxuslimousine. In Paris feierte 1968 das Modell auch seine Premiere. Startpunkt der 839 Kilometer langen Reise war das Jaguar Werk Castle Bromwich bei Birmingham.

Jaguar XJ

Jaguar


In der einmaligen Parade vertreten sind Modelle aus allen acht seit 1968 produzierten XJ-Generationen. Angeführt wird das Feld von einem Serie 1-Modell, mit dem vor 50 Jahren alles begann, und endet mit einem Exemplar des im Frühjahr dieses Jahres vorgestellten Jubiläumsmodells XJ50. Dazu kommen ein seltenes Serie II Coupé und ein 395 PS starker XJR der noch bis zum Jahr 2009 gebauten Serie „X350“. (ampnet/SW)

Formel 1

Hamilton siegt bei Alonso-Ausstand.

Leider muss man sagen: Mehr oder weniger war das Formel1-Finale in Abu Dhabi ähnlich spektakulär wie die meisten Rennen in der gesamten Saison 2018. Nach der Startphase setzte monotone Langeweile ein, was den Triumph in...

Prognose