JLR elektrifiziert ab 2020 jedes neue Modell.


Jaguar Land Rover (JLR) will ab 2020 alle neu eingeführten Baureihen mit einem elektrifizierten Antriebsstrang ausstatten. Das hat der Konzern auf dem ersten Jaguar Land Rover Tech Fest in London erklärt. Für die Entwicklung des Jaguar I-Pace, der 2018 eingeführt wird, starteten die Jaguar-Designer und -Ingenieure auf einem weißen Blatt Papier.

JLR Zukunft

Das Ergebnis ist ein von Grund auf neu konzipiertes und rein elektrisch angetriebenes SUV mit sportwagenartigem Design, radikaler Aufteilung des Raums und hoher Alltagstauglichkeit.

 

Der virtuelle Jaguar Future-Type ist die Vision eines Autos des Jahres 2040 und darüber hinaus. Die komplett autonome Studie erforscht die Mobilität in einer vernetzten Welt von morgen, in der Autos nicht mehr persönliches Eigentum sind, sondern von vielen geteilt werden.

 

Mit Hilfe der Schnittstellen von Future-Type können Nutzer ihre digitalen Lebenswelten komplett einzeln anwählen.

 

Zentraler Baustein dieser Studie ist Sayer, das mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Lenkrad, „das unsere Art zu leben revolutionieren kann“. Denn das nach Malcolm Sayer, dem legendären Designer des Jaguar E-Type benannte Lenkrad, bleibt nicht nur an seinem üblichen Platz, es hilft als feiner Assistent „in allen Lebenslagen“, auch zu Hause.

 

Neben Fahrzeugen aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Jaguar wartete das Tech Fest 2017 noch mit verschiedenen Themen auf. Dazu gehörten die Nachwuchsschulung für morgen mit Gorillaz, der virtuellen Musikband. Gorillaz und JLR nutzten das allererste Tech Fest auf dem Gelände der Londoner Central Saint Martins Kunsthochschule, um nach weiteren Talenten zu suchen... (ampnet/TX)

Formel 1

Bottas gewinnt das letzte Rennen 2017.

Das war es also mit der Formel 1 im Jahr 2017. Schon vor dem letzten Rennen Abu Dhabi waren alle relevanten Punkte entschieden, es ging also nur noch um den Sieg vor traumhafter Kulisse. Und dieser ging an Valtteri...

Prognose

E-Magazine

E-Magazine