Klassenreffen alter Bekannter...




Nach einem Jahr der Pause, bedingt durch die Pandemie, und einem vom Juli in den Herbst verschobenen Termin beginnt am 21. Oktober in Bad Kissingen wieder die Allradmesse „Abenteuer & Allrad“. Bis Sonntag werden sich auf mehr als 100.000 m² Ausstellungsfläche dann über 350 Aussteller präsentieren.

 

Wichtiges Element des Treffens in Bad Kissingen bleibt weiterhin der Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, alles nach der 3G-Regel.

 

Auch das Thema E-Mobilität im Offroad-Sektor wird beleuchtet werden. Stars der Ausstellung werden dennoch die alten Größen sein, zum Teil mit neuen Produkten. So tritt Land Rover mit den Defender-Modellen an, aber auch mit der Discovery Serie 1 und dem Range Rover Classic im „Land Rober Island“. Darüber hinaus wird alles von Rang und Namen in der Szene vertreten sein mit 4x4-Serienfahrzeuge, Quads, ATVs, Pick-ups sowie Auf- und Umbauten von Expeditions- und Reisemobilen. Dazu kommen Ersatzteile und Zubehör, Zelte sowie Zeltaufbauten aller Art, Caravaning- und Reise-Equipment in umfangreichem Maße sowie auch neueste Innovationen. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton dominiert Premiere in Katar.

Der Triple-Header hat deutliche Ergebnisse gebracht, wobei nach dem überlegenen Triumph von Max Verstappen in der Höhe von Mexiko die beiden anderen Rennen an Lewis Hamilton gingen. Sowohl Brasilien als auch Katar...

Prognose