Kontaktlos mieten...




traxi, Start-up aus Gelsenkirchen, hat ein intelligentes System entwickelt, mit dem man 24 Stunden am Tag einen Anhänger per App mieten kann. Im Mai 2020 wurde die Traxi Sharing GmbH gegründet und geht noch in diesem Herbst mit ihrem Pilotprojekt in Kooperation mit einer großen Baumarktkette an den Start.

 

Cars, Bikes oder E-Roller, für andere Transportmittel wurde das Sharing-Konzept schon lange entdeckt. Warum nicht für Anhänger?

 

Diese Frage stellte sich auch Gründer Jakov Akishin bei einem privaten Möbeltransport im Jahr 2018. An einem Wochenende kurzfristig einen Anhänger zu leihen, stellte sich als Herkulesaufgabe heraus. Erst nach etlichen Telefonaten fand sich jemand, der nur für ein kurzes Zeitfenster einen Anhänger zur Verfügung stellen konnte. „Zur Rückgabezeit stand ich mit dem Anhänger aber im Stau und hatte richtig Stress. Ich musste den Vermieter damals anrufen und ihm mitzuteilen, dass sein nächster Kunde seinen reservierten Anhänger nicht rechtzeitig bekommen wird“, so der heutige CEO weiter.

 

Mit derzeit geplanten 12.000 Anhängern in 400 Städten soll der digitale Anhängerverleih bald in ganz Deutschland verfügbar sein. (TX)

Formel 1

Hamilton egalisiert WM-Rekord.

Lewis Hamilton ist alter und neuer Weltmeister! Damit hat der Brite den Rekord von Michael Schumacher eingestellt. Beide Ausnahmepiloten haben nun sieben Weltmeisterschaften gewonnen. Allein das Rennen in der Türkei hat...

Prognose