Kroschke-Partner bringt digitales Strafzettelmanagement.




Kroschke eröffnet Mitte Oktober seine erste Niederlassung in Rom. Ab sofort bietet die internationale Unternehmensgruppe das gesamte und bekannte Portfolio an Dienstleistungen ihres Tochterunternehmens DAD (Deutscher Autodienst) auch in Italien an. Safo erweitert ihr Angebot und bringt ihr digitales Strafzettelmanagement als Partner nach Deutschland.

 

Mit diesem Joint Venture möchten beide Unternehmen neue Gruppen an Kunden erschließen.

 

Durch die Gründung des neuesten Standortes in Italien kann Kroschke künftig auch dort die passgenauen Prozesslösungen der Tochter DAD anbieten. Hierzu zählen insbesondere die Zulassung und Abmeldung von Fahrzeugen sowie das dazugehörige Dokumentenmanagement. Alle Prozesse der Bußgeldverwaltung werden für Kunden verkürzt. (ampnet/TX)

Formel 1

Verstappen souverän zum Sieg.

Max Verstappen hat ein äußerst taktisches Rennen in Brasilien absolut souverän für sich entschieden. Der Niederländer in der Kombination mit Red Bull und einem starken Honda-Motor war am heutigen Tag einfach nicht zu...

Prognose