Laika Kosmo Emblema II:


Mit dem Stammsitz in San Casciano im Val di Pesa, zwischen Florenz und Seina, residiert Laika dort, wo andere gerne Wein trinken und Urlaub machen. Die Toskana findet man auch in Produktbeschreibung: Farbe, Form und hohe Wertigkeit sollen Leidenschaft sowie Leichtigkeit stärken. Aber die Qualität passt erst seit dem Einstieg der Hymer Gruppe in 2000!

Laika Kosmo Emblema II

Laika


Das gesamt Modellprogramm umfasst drei Baureihen. Umfassend wurde nun die Ecovip-Baureihe überarbeitet, neu ist der Grundriss des 7,00 m langen L 3009. Zwei Schlafplätze auf Längseinzelbetten finden sich im Heck, sie lassen sich obendrein zusammenschieben und bilden dann ein Doppelbett. Optional können zwei weitere mittels Hubbett eingerichtet werden. Die Sitzgruppe mit der L-förmigen Sitzbank und dem Sofa erfüllt alle Gemütlichkeitsansprüche, Stauraum bietet der ganze „unterkellerte“ Wohnraum mit einem Doppelboden. Eine separate Dusche weist der Waschraum auf, seine Tür hat Doppelnutzen, mit ihr lässt sich auch das Heckschlafzimmer verschließen. Die beheizte Heckgarage darf mit 250 kg belastet werden und ist somit rollertauglich.

 

Neue Grundrisse gibt es bei den teilintegrierten Campervans der Ecovip-Serie, die Typenbezeichnungen 540, 600 und 641 weisen auf die Länge hin. Besondere Merkmale sind der Kompressorkühlschrank, der sowohl von innen als auch von außen ideal befüllt werden kann, und auch bei geschlossenem Hubdach eine Stehhöhe von gut 1,90 m. Der Kunde hat beim Heizsystem heute die Auswahl: Er kann sich zwischen der üblichen gasbetriebenen Therme und einer Dieselheizung entscheiden. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton dominiert Premiere in Katar.

Der Triple-Header hat deutliche Ergebnisse gebracht, wobei nach dem überlegenen Triumph von Max Verstappen in der Höhe von Mexiko die beiden anderen Rennen an Lewis Hamilton gingen. Sowohl Brasilien als auch Katar...

Prognose