Lenggries-Brauneck – perfekt in die Region gebettet:


Brauneck ist vor den Toren der bayrischen Landeshauptstadt München gelegen, direkt am Eingang zum imposanten Karwendelgebirge. Der Name des heutigen Luftkurorts im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen geht dabei auf den Begriff „Lenngengrieze“ zurück, ein längeres Geröllfeld mit Schuttablagerungen des Isarbettes.

Längentalalm

Lenggries.de


Die Ortschaft, der Persönlichkeiten aus dem Wintersport wie Michaela Gerg, Martina Ertl, Hilde Gerg oder Heidi Zacher entspringen, liegt mitten im Isartal im wunderschönen Alpenvorland, am unmittelbaren Eingang zum Karwendelgebirge. Im Osten liegen u.a. der Geierstein (1.491 m), der Fockenstein (1.564 m) sowie die Tegernseer Berge, im Westen liegt der Hausberg von Lenggries, das Brauneck mit 1.555 m Höhe.

 

Das Brauneck ist ein bekanntes Wander- und Skigebiet, das durch eine moderne Seilbahnanlage mittlerweile ideal erschlossen ist.

 

Bei sehr gutem Wetter blickt man über den Starnberger See bis nach München, wo man am Horizont sogar die Allianz-Arena erspähen kann. Richtung Süden türmen sich die teils imposanten Gipfel des Karwendels und im Westen die des Wettersteingebirges auf, über denen fast schon majestätisch Deutschlands höchster Berg, die (noch) immer mit Schnee bedeckte Zugspitze (2.962 m), thront. Brauneck ist ein Muss…

 

Eine weitere Besonderheit des Lenggrieser Hausberges ist die große Vielfalt an Hütten, was zum „Hütten-Hopping Tag“ einlädt.

 

Die Wirtschaft der gesamten Region, nicht nur von Lenggries, ist neben dem ganzjährigen Tourismus noch auf Landwirtschaft aufgebaut. In der flächenmäßig großen und waldreichen Gemeinde ist man überwiegend auf Holzwirtschaft spezialisiert. Insgesamt umfasst die ganze Gemeinde ein breites Spektrum an alpiner Landschaft, von Hochmooren, saftigen Wiesen, bewaldeten Mittelgebirgskuppen sowie artenreichen Auwäldern bis hin zu einer geradezu geduldigen Fluss- und Seenlandschaft. Dazu kommen noch die einzelnen Wasserfälle in fast allen Verläufen.

 

Es heißt: Wasser erweckt in Lenggries alle Lebensgeister!

 

Zahlreiche Almen in landschaftlich reizvollen Gebieten locken reichlich Urlauber während der Wanderungen. Die traditionelle Almwirtschaft war und ist in Brauneck ein großer Bestandteil des kulturellen Erbes und bis heute ein gewichtiger Wirtschaftsfaktor. Äußerst viele Almen werden in der gesamten Region die meiste Zeit eines Jahres aktiv bewirtschaftet und bieten den unterschiedlichsten Gästen auch regionale Schmankerl zum Verkosten an. Noch viel frischer kann man nicht genießen. (SW)

Formel 1

Hamilton mit souveränem Abschluss.

Lewis Hamilton hat das letzte Formel1-Rennen in 2019 gewonnen. Der 6-fache Weltmeister behauptete fast problemlos nach dem Start die Pole vom Vortag und kontrollierte die 55 Runden auf dem Yas Marina Circuit in Abu...

Prognose