Lexus LF-30 Electrified Concept:


Mit „Lexus Electrified“ feierten die Japaner auf der Tokyo Motorshow von 2019 ihre Vision für die wohl nächste Generation elektrifizierter Pkw. Den ersten Ausblick gibt das LF-30 Electrified Concept. Die neue Studie leistet 400 kW und entwickelt ein Drehmoment von 700 Nm. Bis auf 200 km/h soll die Studie damit beschleunigen.

Lexus LF-30 Electrified Concept

Toyota/Lexus


Neben einem Cockpit, das den Fahrer noch stärker in den Mittelpunkt rückt, ist z.B. ein Steer-by-Wire-System an Bord. Im autonomen Modus kann die Lenkung nach vorne, aus dem Weg geschoben werden. Die Lichtdurchlässigkeit der Seitenscheiben lässt sich beliebig einstellen. Die Farbe der Frontpartie und bestimmte Lichteffekte signalisieren, ob das Fahrzeug im normalen Modus gesteuert wird oder autonom fährt.

 

Als Vorbote der zukünftigen „Tazuna“-Cockpits verfügt die Studie über Gestensteuerung und AR (Augmented Reality). Die Rücksitze passen sich dank einer speziellen Technologie an die Gäste an, verschiedene Modi unterstützen dabei wahlweise das Liegen und Entspannen oder fördern die Aufmerksamkeit.  Über den Rücksitzen erstreckt sich zudem ein Glasdach, das über Sprachsteuerung und ein gestengesteuertes „SkyGate“ verfügt: Mithilfe von AR zeigt es unterschiedliche Auskünfte wie beispielsweise Navigationshinweise, Lieblingsvideos der Nutzer bis hin zu einem Sternenhimmel. Für einzigartigen Klanggenuss sorgt in der Studie ein Mark-Levinson-Audiosystem.

 

Automatisiertes Fahren und Drohnen tragen zum Fahrerlebnis bei. Herz der Vision „Lexus Electrified“ ist hier die „Advanced Posture Control“-Technologie, die verstärkt in elektrifizierten Typen zum Einsatz kommen soll. Sie regelt die Leistung von E-Motoren mit hohem Drehmoment. Da die vorderen und hinteren Radnabenmotoren unabhängig voneinander angesteuert werden, ist Front-, Heck- oder Allradantrieb erlaubt.

 

Der LF-30 Electrified verfügt über eine kabellose Ladetechnologie. Ein Energiemanagement auf Basis von KI verteilt die elektrische Energie auf Fahrzeug und Wohnräume. Die Ladestrategie passt sich dem Ablauf des Nutzers an. Ein weiteres KI-System erkennt und unterscheidet Stimmen der Passagiere und passt das Ambiente immer den Vorlieben an, die auf dem Fahrzeugschlüssel gespeichert sind. (ampnet/SW)

Formel 1

Hamilton mit souveränem Abschluss.

Lewis Hamilton hat das letzte Formel1-Rennen in 2019 gewonnen. Der 6-fache Weltmeister behauptete fast problemlos nach dem Start die Pole vom Vortag und kontrollierte die 55 Runden auf dem Yas Marina Circuit in Abu...

Prognose