Manche mögen`s heißer...




In Dubai rollte sie zur Weltpremiere bei sommerlichen Temperaturen auf die Messebühne, „die aktuell heißeste Chevrolet Corvette ZR1“, so ihre Schöpfer. Ihr supercharged LT5-Achtzylinder mit 6,2 Litern leistet 766 PS bei 6.300 Umdrehungen und entwickelt ein max. Drehmoment von 969 Nm bei 4.400 U/min mit der neuesten Einspritztechnologie.

 

Bei einem Leergewicht von rund 1.600 kg wird der Corvette-Fan recht ordentliche Fahrleistungen erwarten dürfen. Und beim „auf die Straße bringen“ sollen Michelin Pilot Super Sport (vorn 285/30 ZR 19 und hinten 335/25 ZR 20) helfen. Chevrolet gibt für die Höchstgeschwindigkeit an, sie liege oberhalb 340 km/h. Der Verkauf soll im kommenden Frühjahr anlaufen, vermutlich am besten in Dubai und bei den Nachbarn. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton dominiert das Feld.

Die sportliche Kombination aus Mercedes und Lewis Hamilton scheint in der entscheidenden Phase der Formel1-Saison 2018 unschlagbar, fast schon einschüchternd und erdrückend für das restliche Feld. Der Sieg im japanischen...

Prognose