Mazda MX-30 mit Vorteilspaket.




Mazda hat für den MX-30 das „Ad’Vantage“-Paket geschnürt. Es basiert auf der Einstiegsversion des E-SUV plus Matrix-LED-Licht, abgedunkelte hinteren, Sitzheizung und elektrisch verstellbaren Fahrersitz mit Memory sowie Chromapplikationen im Innenraum. Der Preisvorteil dieses 34.990 Euro teuren MX-30 beziffert Mazda mit 1.600 Euro.

 

Für den Mazda MX-30 mit Ad’Vantage-Paket sind einige Lackierungen erhältlich, von denen nur zwei ohne Aufpreis sind (darunter befindet sich auch eine Metallicfarbe). Beim Interieur besteht die Auswahl zwischen einem hellen oder einem dunklen Design (in Braun). (ampnet/TX)

Formel 1

Verstappen mit Start-Ziel-Sieg.

Die Formel1-Saison 2020 ist unspektakulär in Abu Dhabi ausgetrudelt, was im Zeichen der anhaltenden Pandemie auch nicht wirklich negativ sein muss. Max Verstappen feierte seinen ersten Sieg in dieser Saison und dann auch...

Prognose