Mercedes-AMG GT R Pro:


Auf der LA Auto Show 2018 zeigte Daimler u.a. zwei Weltpremieren: Den Mercedes-AMG GT R Pro und den nun auch in den USA gefertigten Sprinter. Das limitierte Sondermodell GT R PRO wurde auf Tauglichkeit für Rennstrecken entwickelt. Dabei flossen die vielen Erfahrungen aus dem Kundensport mit AMG GT3- und AMG GT4-Rennfahrzeugen ein.

Mercedes-AMG GT R Pro

Daimler


Der Sprinter wird nun auch in den USA gefertigt: Im September startete die Sprinter-Produktion im völlig neuen Werk in North Charleston im US-Bundesstaat South Carolina mit eigenem Karosserierohbau, Lackierung und Endmontage.

 

Dem US-Publikum in Los Angeles wird außerdem erstmals auch der GLE vorgestellt. Das Event wird per Aufzeichnung aus unterschiedlichen Kameraperspektiven von Daimler in alle Zeitzonen übertragen. (ampnet/SW)

Formel 1

Bottas dominiert den Auftakt.

Pünktlich um 6:10 Uhr unserer Zeit ist die Formel1 am heutigen Sonntag in die Saison 2019 gestartet. Trotz zahlreicher Neuerungen, mit dem Ziel für mehr Spannung zu sorgen, hätte es aber auch ein beliebiges Rennen aus...

Prognose