Mercedes-Benz e-Vito Tourer:


Dieser Van gilt als ein Spezialist für Handwerk, Handel und Service, der Mercedes-Benz Vito. Zurückhaltend aktualisiert tritt der Sternenträger nun zur zweiten Halbzeit im Zyklus an. Zum Bemerkenswerten dieser Modellpflege zählen der e-Vito Tourer mit E-Maschine und max. 421 km Reichweite sowie die neue Vierzylinder-Diesel.

Mercedes-Benz e-Vito Tourer

Daimler


Der Einstiegspreis beträgt 22.598,10 Euro für einen Vito-Kastenwagen der Ausstattungslinie Worker. Der e-Vito Tourer folgt dann im Sommer.

 

Der Vito steht als einziges Modell seiner Klasse in drei Längen, mit zwei Radständen und drei Antriebssystemen zur Wahl: Front-, Heck- sowie Allradantrieb. Mit sogar bis zu 1.369 kg Zuladung ist der Van zudem der Nutzlastriese seiner Klasse. Fahrleistungen und Reichweite qualifizieren den aktuellen e-Vito Tourer als Hotelshuttle, Großraumtaxi oder Modell für Ride-Sharing-Dienste (nur) in der Innenstadt.

 

Der e-Vito Tourer übernimmt die Optik des Vito mit Verbrennungsmotor. Unter der Front sitzt der elektrische Antriebsstrang, der mit einer Spitze von 204 PS die Vorderräder antreibt. Die E-Maschine, das Getriebe mit fester Übersetzung, das Kühlsystem sowie die Leistungselektronik bilden dabei eine Einheit. Die Energie wird in einer Lithium-Ionen-Batterie im Unterboden gespeichert. Ihre tiefe, zentrale Anordnung wirkt sich positiv auf das Fahrverhalten aus. Die Höchstgeschwindigkeiten von 140 km/h (Serie) und 160 km/h als Sonderausstattung gewährleisten auch abseits des Stadtverkehrs ein zügiges Vorankommen. Der e-Vito Tourer verfügt über einen wassergekühlten AC On-Board Lader (OBL) mit 11 kW. So ist Wechselstromladen (AC) zu Hause oder an öffentlichen Ladestationen möglich. Geladen wird über die CCS-Ladedose. Über diese wird auch das Laden mit Gleichstrom (DC) möglich. Damit kann die Batterie bei max. Ladeleistung von 110 kW an einer Schnellladestation in weniger als 45 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufgeladen werden. Die Batterie mit einer nutzbaren Kapazität von 90 kWh ermöglicht 421 km Reichweite.

 

Mit der Modellpflege ist für alle Varianten mit Heckantrieb der optimierte 2,0 Liter Vierzylinder-Diesel OM 654 verfügbar. Kunden können aus den folgenden Leistungsstufen wählen: Vito 110 CDI mit 102 PS, Vito 114 CDI mit 136 PS (100 kW), Vito 116 CDI mit 163 PS und Vito 119 CDI mit 190 PS. Als neues Spitzenaggregat für Vito Tourer sowie Vito Mixto mit Pkw-Zulassung kommt der Vito 124 CDI mit 239 PS. (ampnet/TX)

Formel 1

Sieg von Hamilton wird zur Nebensache.

Lewis Hamilton hat in der Wüste von Bahrain souverän gewonnen und gilt damit auch am kommenden Sonntag an gleicher Stelle bei nur leicht veränderter Streckenführung als Favorit auf einen weiteren Sieg. Doch es ging...

Prognose