Mercedes-Benz-Magazine mit einheitlichem Auftritt.




Nach großer Überarbeitung erscheinen die Mercedes-Benz-Magazine mit neuem inhaltlichem und gestalterischem Konzept. Am 14. November 2017 kommt erstmals das neue „Mercedes Classic“, am 8. Dezember folgt das „Mercedes me“-Heft. Und 2018 komplettieren dann das „She’s Mercedes“-Heft sowie das Magazin „Circle of Excellence“ das Portfolio.

 

Im Mittelpunkt des runderneuerten Konzepts steht die Einführung eines seriellen Heft-Formats aller Titel, eines wieder erkennbaren Layouts und einem einheitlichen Aufbau von Inhalt und Titelseite. Der neue Auftritt wurde in Zusammenarbeit mit den Looping Studios entwickelt. Ziel ist, die Magazine künftig entschlossener, zeitgemäßer und zugleich wertiger im Markt zu positionieren.

 

„Mercedes me“ erzählt insbesondere von den Herausforderungen und Chancen des technologischen Wandels. „Mercedes Classic“ widmet sich Oldtimern künftig sowohl unter technischen als auch ästhetischen und kulturellen Gesichtspunkten. Das „She’s Mercedes“-Heft richtet sich an eine internationale, weibliche Zielgruppe und bespielt auch die weltweit zunehmend relevante Community der „She’s Mercedes“-Initiative. Das Magazin „Circle of Excellence“ wird zu dem aufwändigen Sammlerstück.

 

Die Magazine richten sich an internationale Leser in über 30 Ländern und Sprachen. Sie erreichen eine Gesamtauflage von rund 3 Millionen Exemplaren. Diese Magazine sollen auch über einen Kreis an Partnern weltweit vertrieben werden. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton dominiert das Feld.

Die sportliche Kombination aus Mercedes und Lewis Hamilton scheint in der entscheidenden Phase der Formel1-Saison 2018 unschlagbar, fast schon einschüchternd und erdrückend für das restliche Feld. Der Sieg im japanischen...

Prognose