Mit dem Hyundai Kona zum Führerschein.




Hyundai bietet den Kona in Kooperation mit dem Ausrüster Intax nun auch als Fahrschulwagen an. Er basiert auf der Ausstattung Style, die u.a. Stoff-Leder-Sitze, beheizbares Lenkrad und Rückfahrkamera sowie Klimaautomatik und einen Notbremsassistenten bietet. Intax steuert eine Doppelpedalanlage und einen Schalter für den Prüfungsmodus bei.

 

Für den Vortrieb stehen die beiden Benziner und der stärkere Diesel zur Wahl. Die Preise mit Taxiumbau starten bei 23.580 Euro (brutto). (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton siegt bei Alonso-Ausstand.

Leider muss man sagen: Mehr oder weniger war das Formel1-Finale in Abu Dhabi ähnlich spektakulär wie die meisten Rennen in der gesamten Saison 2018. Nach der Startphase setzte monotone Langeweile ein, was den Triumph in...

Prognose