Nächste Variante des Cayenne Coupé.




Porsche bringt Ende Juli eine weitere Variante des viertürigen Cayenne Coupé auf den Markt: Im ab sofort bestellbaren S-Modell arbeitet der 2,9 Liter große V6-Motor mit Biturbo-Aufladung und 440 PS sowie dem max. Drehmoment von 550 Nm zwischen 1.800 und 5.500 Umdrehungen. Mit dem serienmäßigen Sport-Chrono-Paket gelingt der Sprint in 5,0 Sek.

 

Mit den optionalen Leichtbau-Paketen reduziert sich dieser Wert auf 4,9 Sek. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 263 km/h.

 

Die Preise für das Cayenne S Coupé starten bei 99.657 Euro. Ab Werk sind u.a. die geschwindigkeitsabhängige Servolenkung Plus, 20 Zöller, der Park-Assistent vorne und hinten inkl. Rückfahrkamera sowie auch noch das Porsche Active Suspension Management (PASM) an Bord.

 

Der Cayenne S Coupé bildet die Mitte zwischen dem Cayenne Coupé mit 340 PS und dem Cayenne Turbo Coupé mit 550 PS, die schon Ende dieses Monats zu den deutschen Händlern rollen. (ampnet/TX)

Formel 1

Mercedes taktiert Red Bull aus.

Nur eine Woche nach dem desaströsen Abschneiden beim Heimrennen auf dem Hockenheimring konnte Mercedes auf dem Hungaroring wieder einmal aufzeigen, welche Mannschaft es weiterhin zu schlagen gilt. Mit einer gewagten...

Prognose