Opel Combo Life: Zurück zum Van!


Der Opel Combo Life ist kein Nutzfahrzeug! Das „Leben“ wird die fünfte Generation als „Combo“ als Pkw beginnen, als Van im B-Segment. SUV und Vans zeigen sich in den vergangenen 4 Jahren als quicklebendigste Fahrzeuggattungen. Opel hat das aufgegriffen und einen Kompakt-Van für alle ins Leben gerufen.

Opel Combo Life

Opel


Beim neuen Opel Combo Life wird das typische flache Pkw-Gesicht von einer bulligen und kurzen Motorhaube verdrängt, aber weiterhin mit den Opel-Gesichtszügen wie Trapezgrill sowie der typischen Chromspange, die den Opel-Blitz trägt. Hinter der kurzen Motorhaube entsteht durch die extrem flach ansteigende Windschutzscheibe ein sehr langer Raum für Passagiere und deren Gepäck. 800 kg Zuladung sind ein Wort.

 

Der Van bietet viel Platz, ist flexibel und praktisch, mit einer oder zwei Schiebetüren ausgestattet und kommt wahlweise als Kurz- (4,40 m) oder Langversion (4,75 m) sowie als 5- und als 7-sitzer. Ein Panoramadach bietet freien Himmelsblick.

 

Auch bei Sicherheit und Komfort will der Hesse punkten. Das Head-up-Display projiziert die wichtigsten Informationen ins Fahrersichtfeld. Der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung sowie mit Fußgänger-Erkennung hilft, schwere Auffahrunfälle zu meiden.

 

Die Opel-Frontkamera bildet die Basis für Systeme wie Verkehrsschild- und Spurhalte-Assistent. Der adaptive Geschwindigkeitsregler passt das Tempo und den Abstand an das vorausfahrende Fahrzeug an und der intelligente Geschwindigkeits-Assistent informiert den Fahrer, sobald ein neues Tempolimit vom Verkehrsschild-Assistenten erkannt wurde. Die Müdigkeitserkennung mahnt den Fahrer zur Pause, falls dessen Fahrstil auf Übermüdung schließen lässt. Die Panorama-Rückfahrkamera bietet einen Sichtwinkel nach hinten von bis zu 180 Grad. Der automatische Parkassistent der jüngsten Generation erkennt geeignete Parklücken und parkt diesen Van ein oder aus. Die elektronische Traktionskontrolle Intelli-Grip passt die Kraftverteilung an die Vorderräder an und lässt hier gegebenenfalls auch Schlupf zu. Damit sind beste Traktion und stabiles Fahrverhalten gewährleistet.

 

Eine Neuheit ist „Flank Guard“. Dieses 12 Sensoren-System warnt beim Rangieren im niedrigen Geschwindigkeitsbereich davor, dass eine Seite ein Hindernis streifen oder mit ihm kollidieren könnte. Der Opel Combo Life bietet apple Car Play sowie Android Auto kompatible Infotainment-Systeme mit bis zu 8 Zoll großem Farb-Touchscreen. USB-Eingänge in der ersten und zweiten Reihe erlauben das Aufladen von Tablets und Smartphones. Im vorderen Fußraum ist eine 230 Volt-Steckdose. Zudem lassen sich Smartphones auch vollkommen induktiv aufladen.

 

Käufer können zwischen einer im Verhältnis 60:40 umklappbaren Bank oder Einzelsitzen wählen, die sich vom Kofferraum aus umlegen lassen. In beiden Konfigurationen gibt es Isofix-Halterungen für die Kindersitze. Schon die kürzere Standardversion bietet ein Ladevolumen ab fast 600 Litern, die Langversion 850 Litern. Bei umgelegten Rücksitzen wächst das Volumen der Kurzversion auf bis zu 2.126 Liter, in der Langversion auf max. 2-693 Liter. Das Fenster in der Heckklappe lässt sich in beiden Varianten separat öffnen.

 

Wem das alles noch nicht reicht: Der Combo kann einen gebremsten Anhänger von sogar max. 1.500 kg Anhängelast bewältigen.

 

Unter der Haube werden eine Reihe von turbogetriebenen Benzin- und Diesel-Aggregaten ihren Platz finden. Der 1,5-Liter Diesel wird in den Leistungsstufen 75 PS, 100 PS und 130 PS kombiniert immer mit einem manuellen 5-Gang-Getriebe angeboten. Für den 130 PS-Motor steht auch eine 8-Gang-Automatik zur Wahl. Auch im Angebot der 1,2-Liter Dreizylinder-Benziner in 110 PS oder 130 PS mit 6-Gang-Getriebe oder mit 8-Gang-Automatik. Alle Aggregate laufen nach EU 6d-temp, also dr besten Umwelteinstufung. (ampnet/SW)

Formel 1

Ocon verhindert Verstappen-Sieg.

Nach dem Qualifying sprach für das vorletzte Rennen der Saison 2018 alles nach einem Zweikampf zwischen Mercedes und Ferrari. Mit allen vier Piloten. Die einzige Hoffnung die für ein spannenderes Rennen in Brasilien...

Prognose