Porsche Panamera Sport Turismo mit 680 PS und 850 Nm.




Porsche krönt auch die Modellreihe Panamera Sport Turismo mit einem leistungsstarken Plug-in-Hybridantrieb. Künftiges Topmodell, der Turbo S E-Hybrid, der einen 4,0-Liter V8-Motor mit einem E-Motor kombiniert. Daraus ergibt sich eine Systemleistung von 680 PS und 850 Nm. Das sorgt für eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 3,4 Sekunden.

 

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 310 km/h.

 

Der Durchschnittsverbrauch nach der besonderen Messmethode für Plug-in-Hybridfahrzeuge liegt bei 3,0 l/100 km. Rein elektrisch und somit lokal emissionsfrei kann der stärkste Sport Turismo bis zu 49 Kilometer weit fahren. Er erreicht im E-Betrieb bis zu 140 km/h. Die Lithium-Ionen-Batterie mit einem Energiegehalt von 14,1 kWh ist ganz nach Ladegerät und Stromanschluss binnen 2,4 bis 6,0 Stunden komplett aufgeladen.

 

Die Boost-Strategie des serienmäßig allradgetriebenen Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo wurde vom Supersportwagen Porsche 918 Spyder übernommen. Bereits ab 1.400 U/min stellen der V8-Biturbo und die E-Maschine das max. Systemdrehmoment zur Verfügung. Für diese Kraftübertragung an das adaptive Allradsystem sorgt das PDK (Porsche-Doppelkupplungsgetriebe) mit acht Gängen.

 

Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo ist zu Preisen ab 188.592 Euro bestellbar. Auslieferung immer je nach Händler. (ampnet/TX)

Formel 1

Vettel siegt souverän in Brasilien.

Am Vortag im Qualifying musste Sebastian Vettel noch Valtteri Bottas in letzter Sekunde den Vortritt lassen. Dies sollte am heutigen Sonntag im Rennen nicht wiederholen. Also stand die Strategie für das Rennen nach dem...

Prognose

E-Magazine

E-Magazine